< Seite 2
Seite 4 >

Seite 3

EuroAmusement Professional 6-2013-Leseprobe

Seite 3 EuroAmusement Professional 6-2013-LeseprobeEditorial

Gruselfaktor
mit Kürbissuppe

Horror Factor with
Pumpkin Soup

Die Zeit des Grauens ist angebrochen! Nein,
ich spreche nicht über die BesucherzahlenStatistik, denn die wollen und werden die in
diesem Jahr zumeist wettertechnisch gebeutelten europäischen Freizeitparks mit einem hoffentlich goldenen Herbst und besucherstarken Ferientagen sicher noch zum
Guten wenden können ...

Scary season has arrived! No, I'm not
talking about the attendance figures
statistics. After all, they should take a
turn for the better at most of Europe's weather-troubled
amusement parks with what we hope is a "Golden Autumn"
and plenty of visitors during the holidays...

Wie also den Herbst ,,beleben"? Ein in den letzten Jahren immer wichtiger gewordener Trend, um gerade im Herbst Umsatz- und Besucherzuwächse generieren zu können, ist die
Aktivierung der Gruselzeit im Oktober ­ die Zeit der Halloween- und Horror-Tage und -Nächte ...

So how does one "revive" the fall season? An increasingly
important trend in recent years for generating autumn
sales and attendance figures has been to take advantage
of late October and activate the Halloween spirit with
" frighteningly" fun horror days and nights...

Im FortFun verbreiten ,,Jackie Moon und ihre Puppen" grausiges Chaos im Abenteuerland, der Heide Park lockt mit Achterbahnfahrten im Dunkeln und Gruselattraktionen zu seinen
,,Halloween Nights", während der Movie Park bereits zum 15.
Mal zum ,,Halloween Horror Fest" lädt und seinen Fans ein
neues ,,The Walking Dead" genanntes Labyrinth präsentiert ...
Auch der Europa-Park bietet seit mehr als zehn Jahren Specials zum Halloween-Thema. Dort sind es in erster Linie familientaugliche kleine Gespenster, die durch die Parklandschaft
aus einem orange leuchtenden Teppich aus hunderttausenden
Kürbissen, Feldern von Chrysanthemen, Maispflanzen und
Strohballen ziehen und sich an Spinnenbäumen und gespenstischer Illumination in herbstlich-schauriger Stimmung erfreuen. Für Hardcore-Grusel gibt es spezielle ,,Horror Nights" im
Abendprogramm des Parks. Auch der Erlebnispark Tripsdrill
zum Beispiel weiß geschickt die Herbstzeit mit Events zu füllen: Erntewagen, Kürbispyramiden, lustige Vogelscheuchen
sowie Holzdrachen und dazu herbstliche Gastronomie ­ das
ist der ,,Altweibersommer" in Tripsdrill.

At FortFun "Jackie Moon and Her Puppets" are on the
rampage, Heide Park horror includes rollercoaster rides
in the dark and horror attractions for its "Halloween
Nights", and Movie Park is hosting its "Halloween Horror
Fest" for the 15th year now and presenting its new "The
Walking Dead" maze... Europa-Park has also offered
special Halloween features for over ten years now. These
focus primarily on family-friendly small ghosts passing
through the park landscape, a luminous orange carpet of
hundreds of thousands of pumpkins, chrysanthemum fields,
corn stalks and hay bales and enjoying the spider trees
and spooky illuminations in the eerie autumn ambience.
The park also holds its special "Horror Nights" for
hardcore horror fans, but besides the main hours.
Erlebnispark Tripsdrill also knows a thing or two about
filling up the fall with events: harvest carriages, pumpkin
pyramids, funny scarecrows and wooden dragons join the
park's autumnal gastronomy ­ this is Indian Summer at
Tripsdrill.

Der Herbst hat was! Auch der Herbst lässt sich thematisch hervorragend in die Parkangebote einbinden. Das Spektrum ist ­
wie die wenigen Beispiele verdeutlichen mögen ­ sehr weit.
Vielfältige Programme von schaurig-schönen Angeboten für
die ganze Familie oder altweibersommerlichem Erntezauber
bis hin zu Angst und Schrecken einflößenden Horror-Attraktionen für diejenigen, denen die blutige Realität und die gruseligen
Fernsehprogramme noch nicht reichen ...

Autumn has a special flair that can be effectively integrated
into what a park has to offer. As these few examples
illustrate, the spectrum of possibilities is very broad.
Diverse program options range from scary family fun to
harvest time magic to hair-raising horror attractions for
those who don't find today's bloody reality and horror TV
frightening enough...

Die Gäste entscheiden letztendlich mit ihrem Besuch ­ je nach
Gusto und Herzenswunsch ­ was die Kassen am meisten klingeln lässt. Ich für meinen Teil liebe Kürbissuppe mit Hummerschwänzen ­ lecker! Blutwurst ist einfach nicht mein Ding!

In the end it's the guests who decide what works based
on what they want. And what they want is what keeps the
cashiers busy. Me? I like pumpkin soup with lobster tails!
Blood sausage just isn't my thing!

Ihre

Yours,
Petra Probst
(Chefredakteurin / Editor-in-Chief)

EuroAmusement Professional 6/2013

3

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 6-2013-Leseprobe"