< Seite 17
Seite 19 >

Seite 18

EuroAmusement Professional 2-2015-Leseprobe

Seite 18 EuroAmusement Professional 2-2015-LeseprobeParks
In dem riesigen
Stage-Theater zu
Ultimate Energy
warten die Besucher
auf den Beginn der
multidimensionalen
Show.

zialeffekte wie Luft, Wind, Regen, Hitze und Wasserfontänen
unterstreichen das multisensorische Erlebnis. Dazu ergänzt
Simtec-CEO Bernd Kaufmann: ,,Diese einmalige Kombination ist die wohl weltweit größte Entertainment-Simulatorplattform. 35 Tonnen werden von unserem Simulator bewegt und
sorgen im Zusammenspiel mit der 3D-Projektion für eine sehr
intensive Immersion der Besucher. Dass den Besuchern die
Attraktion Power of Nature so gut gefällt, freut Simtec und
Wanda gleichermaßen."
Das bereits erwähnte US-Unternehmen ITEC entwickelte
zudem mit ,,Ultimate Energy" eine Mischung aus Kino- und
Showerlebnis, das von der Geschichte, aber auch im Aufbau
des Theaters eine frappierende Ähnlichkeit mit der ,,Terminator 2-3D"-Show in den Universal Studio-Parks hat.
ETF und Lagotronics bauten den interaktiven Darkride
,,Journey to the West", welcher auf der Geschichte des Affenkönigs basiert ­ einer beliebten Volksfigur in China. Zehn
Züge mit je drei Fahrzeugen für vier Personen fahren an acht
interaktiven 3D-Szenen vorbei, wobei die ,,Reisenden" dabei
eine möglichst hohe Punktzahl erzielen müssen ...
Das Investitionsvolumen für den Wanda Movie Park und den
Theater-Komplex betrug nach Auskunft der Wanda Group sieben Mrd. Yuan (eine Mrd. Euro). Beide Einrichtungen seien
für die nächsten sechs Monate im Voraus ausverkauft, heißt es.
Abzuwarten bleibt, ob der vor drei Jahren in Wuhan eröffnete
OCT-Freizeitpark ,,Happy Valley" unter der Indoor-Konkurrenz leiden oder davon profitieren wird.
In den nächsten Monaten und Jahren wird Wanda unter anderem noch Freizeit- und Indoorwasserparks in den chinesischen
Städten Xishuangbanna, Hefei, Nanchang, Harbin, Guang-

Der gesamte Pre-Show- bzw. Museumsbereich zum Ultimate Energy-Theater ist
eigentlich eine Attraktion für sich ...

28 EuroAmusement Professional 2/2015

zhou und Qingdao eröffnen. Für das Projekt Wuxi Wanda City
in Wuxi (einer 1,5 Mio. Einwohner zählenden Stadt westlich
von Shanghai ­ im Großraum ca. 6,5 Mio. Einwohner) prognostiziert Wanda-Chef Wang Jianlin, dass der Park wertiger
als Disney sein werde. Zudem sei er zuversichtlich, dass man
Disney sowohl in Bezug auf Revenue als auch bezüglich der
Anzahl der Besucher übertreffen wird. (ChA)
http://wuhan.wandamoviepark.com

Wuhan Wanda Movie Park
It is hardly surprising if the world's biggest movie theater
operator is interested in building an amusement park with a
connection to film. But while film conglomerates like Warner
and Paramount withdrew from the amusement park business
a few years back and now only Disney and Universal are
regarded as movie concerns successfully maneuvering in
the theme park business, China's Dalian Wanda Group has
a big ace up its sleeve. The Chinese group already operates
numerous shopping malls, hotels and karaoke bars, which is a
pretty good basis for successfully running an amusement park.
The Dalian Wanda Group was founded in 1988 and has
since been active in four important industries: real estate,
luxury hotels, shopping center and the culture & tourism
sector. In 2014, the group's total assets were cited at 534
billion Yuan (88.3 billion US$) with annual revenue of 242.4
billion Yuan (40.1 billion US$). By 2014, the Wanda Group
operated 109 Wanda Plazas, 71 five-star hotels, 6,000 movie
theater screens, 99 department stores and 90 karaoke bars
throughout China.
Since 2012 the Wanda Group has increasingly sponsored
more and more events at the IAAPA trade fairs. This is fairly
uncommon for a future operator of amusement parks, even in
the face of the group's impressive investments in the industry.
And while the Wanda Group is currently busy planning and
building a number of amusement parks around China, the
opening of Wanda's first park was unusual in many ways. First,
in contrast to the other eight theme parks and resorts currently
in planning at Wanda, the Wanda Movie Park which opened on
December 20th, 2014 in Wuhan is a wholly indoor facility. The
park occupies 100,000 square meters spread out over several
levels in a newly constructed building complex. And every
level offers top quality entertainment with 4D and 5D movie
theaters, flying theaters and interactive theaters. Canadian
company Forrec was involved in the concept, the schematic
designs of the attractions and the construction documentation.
The building's impressive exterior was designed by Mark
Fisher's Stufish Entertainment Architects firm in London.

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2015-Leseprobe"