Seite 2 >

EuroAmusement Professional 4-2015-Leseprobe



Suchergebnisse für "branche":

Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 3: Branche rockt ... ... wie es so schön heißt. Donnervögel, Bergwerkstaucher, Schwüre an mittelalterliche Türme, psychodelisch anmutende Glow Coaster, ägyptische Schlangentempel oder Western Mine-Trains ... Im Klartext: ,,Thunderbird" im Holiday World & Splashin` Safari, ,,Baron 1898" in Efteling, der ,,Schwur des Kärnan" im Hansa-Park, ,,Laff Trakk" im Hersheypark, die ,,Cobra des Amun Ra" in Belantis oder ,,Miniwah" im Freizeitpark Plohn sind nur einige wenige Beispiele der unzähligen Att.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 5: lektronische Ausgaben-Archiv, auf alle Inhalte und Funktionen unserer Webseite sowie eine kostenlose Zusammenfassung unserer Branchennews. Nachdruck, jegliche Vervielfältigung oder Speicherung auf elektronischen Medien ­ auch auszugsweise ­ nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Für un er angt eingesandte v l Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. © 2015 by G.P. Probst Verla.. Seite 5 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 20: die VDFU-Akademie haben wir wieder einen hochkarätigen Referenten gewonnen, der uns für Innovationen und Trends der Freizeitbranche sensibilisieren wird. Lassen Sie sich inspirieren und nehmen Sie frische Impulse mit nach Hause! Fördermitglieder präsentieren Im Europa-Park werden wir an den Erfolg des ihre Angebote Vorjahres anknüpfen. 2014 trafen sich rund 140 Überdies laden wir unsere Fördermitglieder Freizeitprofis am Bodensee. ein, ihre Produkte und Leistungen unmittelbar ihren Kunde.. Seite 20 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 22: Branchenvertretung gewerblicher Hallen- und indoorspielplätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz Neue Mitglieder im VDH WILLKOMMEN beim Verband der Hallen- und Indoorspielplätze e.V. Der VDH ist die führende Branchenvertretung gewerblicher Indoorspielplätze. Er nimmt die ideellen, wirtschaftlichen und medienpolitischen Interessen seiner Mitglieder wahr und ist die erste Anlaufstelle für Betreiber, Medien und Investoren, wenn es um das Thema Indoorspielplätze geht. Wir be.. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 23: nach der Wahl. Das neue Vorstandsteam: Ulrich Hähnel, Sonja Reiter, Tom Boye, Petra Binnen und Steffen Himmer (v.l.n.r.). Branchentreffen mit Branchenmesse: Am 09. und 10. November 2015 wird das nächste VDH-Branchentreffen mit Branchenmesse ­ diesmal im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe in Kassel ­ stattfinden. Nach dem Besucher- und Ausstellungsrekord beim Branchentreffen 2014 in Nürnberg, hoffen die Veranstalter auch für Kassel auf regen Zuspruch. In diesen T.. Seite 23 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 30: e daraus abgeleitete Trendanalyse zu Jahresbeginn sollen einen kompakten, wenn auch nicht repräsentativen Überblick über die Branchenentwicklung geben und zugleich die aktuelle Stimmung erfassen. Damit soll den Bädern ein Instrument an die Hand gegeben werden, um die eigene ge- Besucherentwicklung 2013 zu 2012 23 15 3 3 3 18 15 3 23 Bei den an der Umfrage teilgenommenen Bädern wiesen im abgelaufenen Jahr 66 % ein Besucheraufkommen von 200.000 bis 500.000 Gästen pro Jahr auf, 16 % l.. Seite 30 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 36: together am Bosporus IAAPA Europe Spring Forum 2015 Mit dem Vialand-Tanz begrüßten die Parkmaskottchen und -mitarbeiter die Branchenkollegen am Eingang des Themenparks. Mit 130 Teilnehmern konnte das diesjährige ,,IAAPA Europe Spring Forum" einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Vom 21. bis 22. Mai 2015 trafen sich die Professionals der Freizeitbranche in Istanbul (Türkei), um sich über Themen wie aktuelle Sicherheitsstandards und den wachsenden türkischen Freizeitmarkt auszut.. Seite 36 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 37: wnaty hielt einen kurzweiligen Vortrag über die Entwicklung des polnischen Freizeitmarktes. Im KidZania Istanbul wurden die Branchenkollegen von CEO Lara Sayinsoy begrüßt. Von erfolgreich umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen in Wasserparkanlagen berichtete Marcus Brian von der Merlin Entertainment-Gruppe. Sascha Rigling von Mack Rides im Gespräch mit Massimiliano Freddi und Enrico Ira vom italienischen Leolandia. (v.l.n.r.) achten, das Risikopotenzial für Zwischenfälle zu minimieren. Übe.. Seite 37 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 39: Branchenkollegen zu treffen. Zum Abschluss des Spring Forums hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich die noch relativ junge KidZania-Anlage in Istanbul anzuschauen. Wer sich traute, konnte eine Runde im Launch Coaster Nefeskesen von Intamin drehen ­ und erleben wie es ist, von null auf 100 km/h in drei Sekunden zu beschleunigen. Ein Dinner Cruise auf dem Bosporus gehörte zu den zahlreichen Netzwerkaktivitäten während des IAAPA Spring Forums. of the theme park, an entertainment & shopp.. Seite 39 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeSeite 50: lektronische Ausgaben-Archiv, auf alle Inhalte und Funktionen unserer Webseite sowie eine kostenlose Zusammenfassung unserer Branchennews. Jahresabonnement / Annual Subsciption (inkl. Mwst. und Versandspesen) Deutschland 49,00 Europa60,00 Non-European Countries 65,00 Studentenabonnement Voraussetzung ist eine jeweils gültige Immatrikulationsbescheinigung Deutschland 43,00 Europa54,00 Einzelheft-Bezug / Single Issue 8,00 zzgl. Versandspesen Die Bezugsdauer beim Abonnement verlängert .. Seite 50 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 4-2015-Leseprobe"