< Seite 27
Seite 29 >

Seite 28

EuroAmusement Professional 4-2015-Leseprobe

Seite 28 EuroAmusement Professional 4-2015-LeseprobeWaterParks

Aqua Mexicana

Slagharens neuer Wasserpark

Aqua Mexicana ergänzt das Portfolio des niederländischen Freizeit- und Ferienparks um eine
Reihe moderner Wasserattraktionen.

Dekkers, der die Leitung des Parks erst
im Herbst 2014 übernommen hatte (vgl.
EAP, Heft 6/2014).

Aus alt mach neu

Knapp sechs Mio. Euro wurden in die
Entstehung von Aqua Mexicana investiert. Nach einer anfänglichen Soft-Opening-Phase folgte am 21. Mai schließlich
die offizielle Eröffnung des neuen Wasserparks, der nur für Besucher des Freizeitparks bzw. des Feriendorfes mittels
eines Kombitickets möglich ist. Ähnlich
handhabt es die Betreibergruppe in anderen Wasserparkanlagen, die als Zusatzangebot zum Freizeitpark dienen,
wie z.B. im 2014 eröffneten Agua Mágica in Madrid (vgl. EAP, Heft 5/2014).

Gemeinsam mit seinen Besuchern und
Fans ermittelte der niederländische Attractie- & Vacantiepark Slagharen, der
sich seit 2012 im Besitz der spanischen
Betreibergruppe Parques Reunidos befindet, zu Beginn dieses Jahres per Online-Abstimmung den Namen für sein
jüngstes ,,Juwel", den neuen IndoorWasserpark Aqua Mexicana (vgl. EAP,
Heft 2/2015). Richtig, ein beheiztes
Hallenbad (,,Rocky Mountain Springs")
inkl. verschneiter Schneelandschaft hatte es auf dem Freizeitparkgelände bereits
zuvor gegeben, doch blieb auch dieses
nicht vom Zahn der Zeit verschont. Etwas Neues musste her, ein neues Konzept für einen modernen Wasserpark,
der sich sowohl hinsichtlich seines Attraktionsangebotes als auch in puncto
Thematisierung sehen lassen kann. Und
so wurde die Umsetzung des neuen Wasserparks direkt zur ersten großen Amtshandlung von Geschäftsführer Wouter
Während der Indoor-Bereich Zugang zu den
Hauptattraktionen des Wasserparks bietet,
wurde draußen ein Strandbereich mit
Wasserspielgeräten installiert.

54 EuroAmusement Professional 4/2015

Der mit einer Gesamtfläche von 7.000
Quadratmetern bemessene Wasserpark
befindet sich in jenem Gebäude, das
vormals auch das Hallenbad beherbergte. Während vor dem Umbau noch
eine Station der Monorail in einer der
Hallen des Komplexes zu finden war,
wurde diese jetzt außerhalb des Gebäudes in die Main Street des Freizeitparks
verlagert. Auch die Attraktion ,,Flying
Cloud" musste weichen ­ an ihrer Stelle
ist nun der Outdoor-Bereich von Aqua
Mexicana mit einem Wasserspiel- und
einem Spraypark für die Kleinsten getreten. Der Nassbereich des Parks umfasst
5.200 Quadratmeter Fläche. Insgesamt
fünf Becken, ein riesiger Whirlpool (für

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 4-2015-Leseprobe"