< Seite 27
Seite 29 >

Seite 28

EuroAmusement Professional 2-2016-Leseprobe

Seite 28 EuroAmusement Professional 2-2016-LeseprobeBadeWelten

Nun kann auch die Stadt
Euskirchen und somit
das Rheinland Besucher
von nah und fern mit einem ,,Paradies unter Palmen" locken. Kurz vor
Weihnachten des vergangenen Jahres wurde die
neue Thermen und Badewelt Euskirchen
an der Stresemannstraße eröffnet. Nach
mehreren Jahren Planung dauerte es von
der Grundsteinlegung im Dezember 2014
bis zum Soft-Opening Ende des letzten
Jahres noch gut ein Jahr. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 60 Mio.
Euro beziffert, fügt sich die Euskirchener
Badewelt als nunmehr fünfte Therme in
das Wund'sche Portfolio ein. Auf über
18.000 Quadratmetern Fläche können die
Gäste der Badewelt Euskirchen Ruhe und
Entspannung genießen.

Das neue Urlaubsparadies
im Rheinland:

Die Thermen & Badewelt
Euskirchen

Baden unter Palmen
Dass den Gast der Euskirchener Therme
ein Premium-Angebot erwartet, wird
bereits beim Betreten der riesigen Eingangshalle deutlich. Von dort aus sind
die verschiedenen Bereiche der Therme
­ das ,,Palmenparadies", die ,,Vitaltherme & Sauna" sowie das Sportbad ­ erreichbar. Auch der Umkleidebereich und
die Sanitäranlagen sind sehr komfortabel
ausgestattet worden und schaffen ein angenehmes Maß an Privatsphäre für den
Gast. Das Schwimmbad, das ein 25-Meter-Becken mit Sprungturmanlage (ausgestattet von Roigk), ein Lehrschwimm50 EuroAmusement Professional 2/2016

becken sowie ein kleines Kinderbecken
(ausgestattet von Aqua Drolics) umfasst,
wurde in einer vorangehenden Bauphase
erstellt und für den Schul- und Vereinssport der Stadt Euskirchen bereits im
September 2014 freigegeben. Inzwischen
ist das Sportbad natürlich auch für die
Öffentlichkeit zugänglich.
Als Vorbild für die Therme in Euskirchen
diente das Konzept der drei Jahre zuvor in
Baden-Württemberg eröffneten Badewelt
Sinsheim (vgl. EAP, Heft 2/2013), die
erst kürzlich ihren zweimillionsten Gast
willkommen heißen konnte. Womit auch
klar ist, dass es sich in Euskirchen nicht
um ein Familienbad handelt. Ähnlich
wie ins Sinsheim sind nämlich auch hier
die beiden Hauptbereiche des Thermenkomplexes, das Palmenparadies und der
textilfreie Bereich, erst für Gäste ab 16
Jahre (im Palmenparadies auch Kinder
bis einschließlich drei Jahre) zugänglich
­ mit einer Ausnahme, denn samstags
ist Familientag, dann haben auch ältere
Kinder und Jugendliche die Möglichkeit,
das Angebot der Therme zu nutzen.
Sind stolz auf ihr Projekt: die
Geschäftsleiter Niklas Petermöller
und Martin Wenzel (v.l.n.r.).

Willkommen im
Paradies ­ über 500
echte Palmen sorgen
im Palmenparadies der
Euskirchener Therme für
Urlaubsfeeling.

Über 500 echte Palmen sorgen im Palmenparadies und dem davon durch
Sichtschutz abgetrennten Ruhebereich
der Sauna für Südseefeeling. Im großen
Lagunenbecken mit Cabriodach, das im
Sommer geöffnet werden kann, können die Gäste die Seele baumeln lassen
­ Sprudelliegen, Whirlpools und Massagedüsen bieten ausreichend Gelegenheit
zum Relaxen. An den beiden Poolbars (im
Innen- und Außenbereich) können Gäste

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2016-Leseprobe"