Seite 2 >

EuroAmusement Professional 3-2016-Leseprobe



Suchergebnisse für "wenige":

Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2016-LeseprobeSeite 3: und haben die Ergebnisse ihrer jüngsten Investitionen vorgestellt. Zahlreiche neue Attraktionen wurden bereits eröffnet; nur wenige haben ihren Starttermin im Laufe der nächsten Wochen noch vor sich. "Finally!": This is what the operators of many amusement parks, theme parks, recreational bathing complexes and thermal baths are thinking at the moment ­ although for very different reasons. The majority of Europe's amusement parks started the new outdoor season and presented the fruits of .. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2016-LeseprobeSeite 15: feldt ist stolz auf die jüngste Entwicklung von Mack Rides. liegende Startposition gebracht wurde, werden die Fahrgäste für wenige Sekunden ihren eigenen Herzschlag wahrnehmen können. Der von IMAscore produzierte Soundtrack tut sein Übriges, um die Spannung anzutreiben ... Dann schießt der Wagen mittels LSMAntrieb mit bis zu 57 km/h rückwärts über einen Camelback bis ans Ende des einen Schienenstranges. Von dort stürzt das Boot 38 Meter in die Tiefe, genauer gesagt in den See bzw. in das.. Seite 15 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2016-LeseprobeSeite 28: und Wellness-Tempel in der rumänischen Hauptstadt Unweit der südeuropäischen Metropole Bukarest öffnete im Januar 2016 nach weniger als zwei Jahren Bauzeit die größte Therme Rumäniens ihre Pforten. Nur einen Katzensprung vom internationalen Flughafen in der Gemeinde Balotesti entfernt, stellt die Therme eine hochwertige Freizeitattraktion in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt dar. Als ,,Blaupause" für die gigantische Therme dienten die Pläne der Wund Unternehmensgruppe, die in Deutschland.. Seite 28 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2016-LeseprobeSeite 38: A) vermeldete, war der 6. EWA-Kongress unter dem Motto ,,Zukunftsperspektiven der europäischen Bäderlandschaft" bereits nach wenigen Tagen ausgebucht. Die Veranstaltung war das erste Highlight in einem von Jahr zu Jahr interessanter und vielseitiger gewordenen Weiterbildungsangebot, das der Verband der europäischen Wasserparks, Freizeit- und Erlebnisbäder für seine Mitglieder und Interessenten bereithält. Leinen los und Segel gesetzt ­ hieß es in diesem Jahr. Denn die führenden Experten d.. Seite 38 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 3-2016-Leseprobe"