Seite 2 >

EuroAmusement Professional 1-2017-Leseprobe



Suchergebnisse für "recht":

Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 3: die Quintessenz der Werbebotschaft von Jochen Schweizer ­ dem wohl inzwischen bekanntesten deutschen Erlebnisverkäufer. Wie Recht er doch hat. Und Schweizer lebt seine Philosophie ­ ist kein Träumer, sondern lebt seinen Traum. Ich erinnere mich an eine persönliche Begegnung vor vielen Jahren während einer IAAPAShow, wo der damals blonde junge Mann mit beeindruckendem Enthusiasmus in den 1990er Jahren einen ,,Zorb Ball" präsentierte und die passenden Zorbing-Events vermarktete ­ noch niem.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 22: e Euro) wurden investiert, um Atmosphäre erzeugen. Vorden ständig wachsenden Anprogrammierte Lightshows sprüchen der Gäste gerecht zu und der große ,,Bergkristall" werden. ­ ein Polyeder aus LEDLichtbändern ­ vermitteln Einer der Umbauschritte war den Eindruck, dass man hier die Errichtung des neuen eher auf einer Showbühne Kinderbereichs, der bereits steht, anstatt in einem urim Jahr 2015 eingeweiht sprünglich auf Entspannung wurde und mit mehreren Kinausgerichteten Erlebnisbad. Krass ­.. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 30: olution with RFID technology. The locker is opened Mit insgesamt 40 Produkteinheiten verfügt der Hersteller über ein bereits recht umfangreiches Portfolio. Als Material nutzt der Anbieter Vinylesterharz, das laut eigenen Aussagen robuster und langlebiger (Stichwort Osmose) ist als andere in der Branche übliche Kunststoffe. Erste Installationen konnten bereits erfolgreich in Frankreich und Belgien umgesetzt werden. which it claims is more robust and longlasting in relation to osmosis than.. Seite 30 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 31: Leisure Deutschland GmbH-Geschäftsführer Frank Daemen widmen wird, Integration und Inklusion in Bädern als auch der bedarfsgerechte und energieeffiziente Bäderbau sowie Mitarbeitermotivation auf der Agenda. Die mittlerweile dritte Ausgabe des Aqua LoungeKongresses richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Bäderbranche, die die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking in einem professionellen und zugleich entspannten Umfeld nutzen wollen. www.constrata.de www.profund-cons.. Seite 31 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 48: enparks vor: eine ,,Steh-Schaukel" ­ basierend auf dem Prinzip einer Überschlagsschaukel, die ihre Fahrgäste jedoch stets aufrecht stehen lässt. Bis zu sechs Fahrgäste platzieren sich aufrecht stehend in Kabinen nebeneinander auf ihrem jeweiligen ,,Surfbrett", u.a. gesichert durch eine von oben schließende Schulterbügelvorrichtung. Anschließend setzt sich der Ride in Bewegung ­ die Gondel beginnt vor und zurück zu schwingen. Mit zunehmender Geschwindigkeit rotiert die Gondel, was s.. Seite 48 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 51: sergebnisse zu erzielen. Erhältlich sind die Blu-Sentinel-Regler in drei Konfigurationen, um verschiedensten Anforderungen gerecht zu werden ­ angefangen bei denen kleinerer Sport- und Bäderanlagen bis hin zu denen großer Wasserparks und Wassersportzentren. ,,Aufgrund unterschiedlichster Anforderungen in Sachen Größe, Wasserverbrauch und Budget wollen wir für jede Anlage und ihre individuellen Bedürfnisse die beste Technologie und Lösung liefern", so Andrew Creathorn, Vice President der .. Seite 51 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeSeite 64: st 126 EuroAmusement Professional 1/2017 Einzelheft-Bezug / Single Issue 8,00 zzgl. Versandspesen Copyright-Vermerk Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdruckes und der Vervielfältigung oder Speicherung auf elektronischem Wege sowie der Übertragung in andere Sprachen bleiben nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen dem Herausgeber und erlag vorbehalten. V © 2017 by G.P. Probst Verlag GmbH D-33165 Lichtenau ­ Printed in Germany ISSN 1860-2061.. Seite 64 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2017-Leseprobe"