< Seite 40
Seite 42 >

Seite 41

EuroAmusement Professional 1-2017-Leseprobe

Seite 41 EuroAmusement Professional 1-2017-LeseprobeMeetingPoint

Reifentransport leicht gemacht

André Warnecke, Mirko J. Schulze und Christine Neuhaus waren mit dem
Besuchermix zufrieden.

Flug über den Sauriern

,,Wir hatten einen beachtenswerten internationalen Mix an Besuchern ­ insofern ist diese Messe ein Erfolg für uns", konstatierte Huss-Geschäftsführer Mirko J. Schulze in Orlando.
Besonders stolz ist das Bremer Unternehmen auf seine neueste
Installation einer Flug-Attraktion.
Huss Park Attractions und die russische Firma REGIONS-Entertainment kündigten im November die Entwicklung und Lieferung der ersten ,,Soaring über den Dinosauriern"-Attraktion
für Russland bzw. Europa an. Diese Attraktion, eine Movie
Base XS mit zweimal 36 Plätzen von Huss, wird gemeinsam
mit dem österreichischen AV-Spezialisten Kraftwerk für den
Themenpark ,,Dream Island" entwickelt, der 2018 in Moskau
eröffnen soll.
Die Besucher sollen dann auf einen spannenden Flug über
einen imaginären Dinosaurierpark aufbrechen können. ,,Die
Kombination aus motionbasiertem Flugerleben und multimedialen Inhalten wird für ein spektakuläres immersives Flugabenteuer sorgen, wenn die Fahrgäste dann in ihren hängenden
Sitzen in beträchtlicher Höhe in die Projektionskugel bewegt
werden", erläutert Huss-Geschäftsführer Mirko J. Schulze.

Mit dem so genannten ,,Tube Conveyor" ­ einer Neuentwicklung für Freizeit- und Wasserparks im Bereich Fördertechnik
­ präsentierte sich die Firma Chairkit während der IAAPA
Expo. Der Tube Conveyor befördert Rutschreifen mühelos
genau dorthin, wo sie zum Einsatz kommen sollen, ohne dass
die Fahr- oder Rutschgäste die großen Rafts schweißtreibend
selbst den Aufstieg hinauf schleppen müssen. ,,Der Conveyor
ist für sämtliche Rutschentypen geeignet und lässt sich problemlos auch in bestehende Anlagen integrieren", erläutert
Chairkit-Geschäftsführer Manfred Huber.
Vom Einer-Reifen bis zum 6er-Tube lässt sich alles mit dem
Chairkit-System bequem transportieren ­ und das auf eine
Höhe von bis zu 40 Metern, wobei Steigungswinkel bis zu
75 Grad möglich sind. ,,Dank unserer neuesten Planungen
können wir sogar Steigungswinkel bis zu 90 Grad sicher anbieten", erklärt Huber stolz. Momentan laufen erste Tests mit
einem Prototypen und Ende 2017 werden die ersten Anlagen
dann im Echtzeitbetrieb laufen, freut sich Manfred Huber.
Tube transport the easy way
The "Tube Conveyor" is a new conveyor technology
development for amusement and water parks presented
by Chairkit during the IAAPA Expo. The Tube Conveyor
transports slide tubes effortlessly where they are needed
without the guests having to do any of the work. "The
Conveyor is suitable for all types of slides and is easy to
integrate into existing slide facilities, explained Chairkit
"
Managing Director Manfred Huber.
The Chairkit system easily transports everything from single
tubes to 6-person tubes to heights of up to 40 meters, even at
angles of up to 75°. "With our latest plans we can even offer
conveyors capable of securely handling pitch angles of up to
90°, Huber proudly proclaimed.
"

Flight above the dinosaurs
"We had a notable international mix of visitors, so this trade
fair has been a success for us", commented Huss Managing
Director Mirko J. Schulze in Orlando. This company
from Bremen, Germany is particularly proud of its latest
installation, a flight attraction.
In November Huss Park Attractions and Russia's REGIONSEntertainment announced the development and delivery
of the first "Soaring Above the Dinosaurs" attraction
for Russia resp. Europe. This attraction is a Huss Movie
Base XS with two sets of 36 seats developed together with
Austria's AV specialists Kraftwerk for the "Dream Island"
theme park scheduled to open in 2018 in Moscow.
Visitors will then be able to set off on an exciting flight
over an imaginary dinosaur park. Managing Director
Schulze explained, "The combination of a motion-based
flying experience and multimedia content will generate a
spectacular immersive flight adventure when the passengers
in their suspended seats are moved around the projection
sphere at dizzying heights".

Zufrieden mit dem Besucherfeedback: Chairkit-Inhaber Manfred Huber.
EuroAmusement Professional 1/2017

89

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2017-Leseprobe"