Seite 2 >

EuroAmusement Professional 2-2017-Leseprobe



Suchergebnisse für "dieses":

Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 13: Dieses Jahr wird der Park mit der ,,Gockeljagd" und dem ,,Waldexpress" gleich zwei neue Fahrattraktionen bieten, die beide in der Themenwelt ,,Bauernhof" untergebracht und von Metallbau Emmeln geliefert worden sind. Etwa 2,3 Mio. EUR investiert der Park in die Neuheiten, zu denen darüber hinaus auch ein Klettersteg und der ,,Piratenturm" gehören werden. Bei letzterem handelt es sich um eine von Kinderland Emsland gelieferte Kletteranlage aus Holz, die sich in die Themenwelt ,,Abenteuerins.. Seite 13 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 14: hen Zahl der verkauften Dauerkarten und der erfolgreichen Umsatzentwicklung wider", so Geschäftsführer Erwin Linnenbach. Für dieses Jahr hat der Park die Eröffnung einer neuen Familienattraktion geplant. Bereits zu Saisonbeginn im April können sich die jungen Gäste des Potts Parks auf einen neuen Kiddy Racer (von Gerstlauer) freuen. Im Laufe der Saison soll eine weitere Karussell-Neuheit hinzukommen und auch sein Science Center will der Park um neue Exponate ergänzen. Zirka 800.000 EUR in.. Seite 14 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 22: zu Ende gegangenen Weltausstellung, sondern auch durch sein ganz eigenes Business-Modell möchte der französische Themenpark dieses Ziel immer wieder erreichen. Ende der 1980er Jahre hatte ein Politiker die Idee, die dahin siechende Wirtschaft seiner Region mit einer Freizeitattraktion wiederzubeleben. Allen Widrigkeiten zum Trotz lockte der bei Poitiers angesiedelte Themenpark zunächst große Besuchermassen in den Westen Frankreichs. Kurz vor der Pleite und nach mehreren Eigentümerwechsel.. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 23: h einer innovativen Konzeptidee für ein Flying Theater. Zu jener Zeit verkörperten Disneys ,,Soarin"Attraktionen den Maßstab dieses Ridetyps ­ ähnliche Fahrsysteme ließen sich an den Fingern einer Hand abzählen. Und Die Bauarbeiten für das neue Flying Theater stellten sich als ziemlich knifflig dar ­ die Bewegungsplattform musste durch das offene Dach des Pavillons gehoben werden. EuroAmusement Professional 2/2017 37.. Seite 23 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 25: nique Hummel. Parks Projektleiter Jean Pierre Joyaux und sein Team suchten nach der besten Lösung für ein Flying Theater. Dieses Frühjahr präsentiert der Park mit ,,IllusiO" eine neue Zaubershow von den französischen Illusionskünstlern Bertran Lotth und Raphaël Navarro, die unter Einsatz modernster Technologie (Hologramme) punkten möchte. Im Winter dieses Jahres wird der Park ein neues VR-Erlebnis vorstellen, das die Besucher auf die Spuren eines berühmten Motorsportrennens führ.. Seite 25 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 42: arüber hinaus ein riesiges neues Alpendampfbad mit Peeling-Areal zur Verfügung. Mit einer Fläche von 35 Quadratmetern bietet dieses vom selben Hersteller gelieferte Schwitzangebot bis zu 40 Personen Platz. Die Sitzbänke wurden dabei auf zwei Ebenen angeordnet. Ein Alpen-Ruheraum im Stil eines luxuriösen Berghütten-Chalets, vier dampfende ,,Ischgl-Hot-Whirlpools" (von Powatec), eine Gletschereiskabine (von KWS) mit einer Temperatur von bis zu minus vier Grad sowie eine vom Bad selbst gefer.. Seite 42 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 44: ie Geschwindigkeit für die gesamte Strecke ausreicht. Doch die durchlaufenen Tests auf Blue Fire haben bereits gezeigt, dass dieses Konzept grundsätzlich für Bahnen jeder Größe geeignet ist und somit auch umfangreichere Layouts mit mehr Streckenlänge, Launches und Inversionen denkbar sind. Damit setzt Mack Rides neue Maßstäbe für die potenzielle Intensität von (Xtreme) Spinning Coastern, die sich bis dato eher als reine Familienfahrgeschäfte erwiesen haben. Achterbahnfans dürfen sich scho.. Seite 44 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2017-Leseprobe"