Seite 2 >

EuroAmusement Professional 2-2017-Leseprobe



Suchergebnisse für "möchte":

Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 22: seien sie Überbleibsel einer gerade zu Ende gegangenen Weltausstellung, sondern auch durch sein ganz eigenes Business-Modell möchte der französische Themenpark dieses Ziel immer wieder erreichen. Ende der 1980er Jahre hatte ein Politiker die Idee, die dahin siechende Wirtschaft seiner Region mit einer Freizeitattraktion wiederzubeleben. Allen Widrigkeiten zum Trotz lockte der bei Poitiers angesiedelte Themenpark zunächst große Besuchermassen in den Westen Frankreichs. Kurz vor der Pleite .. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 25: ösischen Illusionskünstlern Bertran Lotth und Raphaël Navarro, die unter Einsatz modernster Technologie (Hologramme) punkten möchte. Im Winter dieses Jahres wird der Park ein neues VR-Erlebnis vorstellen, das die Besucher auf die Spuren eines berühmten Motorsportrennens führen wird. ,,In Zukunft wollen wir unseren Gästen weitere außergewöhnliche Reisen ermöglichen, immer mit mystischen Themen verknüpft wie z.B. dem Weltall oder den Exoplaneten", fasst Dominique Hummel zusammen. ,,Natürlic.. Seite 25 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2017-LeseprobeSeite 37: möchte, muss vorher den BaumhausTurm im unverkennbaren BergmannDesign erklimmen ... on zählte und in einem auffälligen, für Franceloc typischen Holzdesign gestaltet wurde. Zwei farbenfrohe Röhrenrutschen des französischen Herstellers Datel bahnen sich seitdem ihren Weg vom hölzernen Rutschenturm (Künstlerische Holzgestaltung Bergmann) hinab ins Auslaufbecken. Die Hauptattraktion der Anlage stellt die Trichterrutsche ,,Space Bowl" dar, die allerdings erst in der Saison 2012 in Betrieb gen.. Seite 37 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2017-Leseprobe"