Seite 2 >

EuroAmusement Professional 3-2017-Leseprobe



Suchergebnisse für "technologie":

Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 1: 4 998400 e-mail: zamperla@zamperla.it Wie das Fluchtraum-Abenteuer den deutschen Markt erobert Eine vielfältig einsetzbare Technologie 67568 Achterbahnen mit kompaktem Streckenlayout liegen im Trend.. Seite 1 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 3: Technologie inzwischen in fast alle Bereiche unseres Lebens ,,gehuscht", die uns verspricht, ALLES erlebbar zu machen. Ferne fremde Welten bereisen ohne das sichere Haus zu verlassen, Relaxation und Entspannung mitten im Großstadt-Dschungel, Simulationen und Spiele jedweder Art, an denen man direkt teilnimmt, Achterbahn- und Dark Ride-Abenteuer oder Walk Through, ja selbst Wasserrutschen können mit VRAnwendungen ausgestattet werden ... Was echte Star Trek-Fans bereits seit Jahrzehnten unt.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 7: Technologie Virtual Reality Vom VR-Hype zu einer neuen Erlebnisqualität English Version Virtual Reality aus Expertensicht English Version VR-Experiences Weltweit auf dem Vormarsch English Version VR-Simulator-Systeme Ein weites Feld English Version 76 79 84 85 94 94 98 98 MeetingPoint VDFU-Mitgliederversammlung 2017 English Version Ein Blick über den Tellerrand Geschmackliche Viefalt auf der Internorga 2017 English Version Editorial Impressum Der VDFU VDH informiert EWA-News Bezugs.. Seite 7 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 9: 33 60 67 30 Fax: +49(0)30 - 233 60 67 57 info@freizeitparks.de I www.freizeitparks.de Druck / Print Media-Print Informationstechnologie, Paderborn EuroAmusement Professional erscheint 6 x pro Jahr jeweils in den ungeraden Monaten. Das Abo beinhaltet uneingeschränkten Zugriff auf das elektronische Ausgaben-Archiv, auf alle Inhalte und Funktionen unserer Webseite sowie eine kostenlose Zusammenfassung unserer Branchennews. Nachdruck, jegliche Vervielfältigung oder Speicherung auf elektronis.. Seite 9 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 13: TECHNOLOGIES PROUDLY PRESENT THE AMAZING PANORAMIC FLYING THEATRE I-RIDE THREE I-RIDE OPENINGS IN 2017! GERMANY, SPAIN & THE NETHERLANDS! SPACE WARP LAUNCH COASTER SUSPENDED FAMI LY C O A S T E R S P L A S H PARTY T U R N I N G SCHAAPWEG 18 6063 BA VLODROP Y O U R THE W O R L D NETHERLANDS TEL +31 (0) A R O U N D 475-409222 WWW.VEKOMA.COM.. Seite 13 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 30: in luftiger Höhe bieten auch die ca. 310 Meter langen und 37 Meter hohen 4D-Free-Spin-Modelle, die seit 2015 von S&S-Sansei Technologies angeboten werden. Das schmale Design wird insbesondere im Vergleich mit den imposanten 4th Dimension-Coastern wie ,,X2" (Arrow), ,,Eejanaika" und ,,Dinoconda" (beide S&S) augenfällig, die alle über eine Höhe von mehr als 65 Metern und eine Streckenlänge von jeweils über 1.000 Meter verfügen. Dagegen kommt die kompakte Variante der 4D-FreeSpin-Modelle mi.. Seite 30 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 32: men ,,Eye of the Storm" im amerikanischen Kentucky Kingdom. Von weitem erinnert auch das neue Coaster-Konzept von S&S-Sansei Technologies an die klassischen Larsen Loops. Doch näher betrachtet verfügt der ,,Twisted Looper" über einen Non Inverting Loop, so dass auf den seitlich der Strecke angeordneten Sitzplätzen des Zuges (ähnlich denen der Wing Coaster von Bolliger & Mabillard) kein ganzer Überschlag vollzogen wird. Ebenso hat Skyline Attractions auf der IAAPA 2016 sein neues Achterbah.. Seite 32 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 36: Technologie Virtual Reality Vom VR-Hype zu einer neuen Erlebnisqualität Vor über drei Jahren starteten Mack Rides und der Europa-Park gemeinsam mit der University of Applied Sciences Kaiserslautern ein bahnbrechendes Forschungsprojekt. Ziel des gemeinsamen Projektes war es, die Möglichkeiten auszuloten, um eine synchronisierte virtuelle Fahrt mit einer ,,Oculus Rift"-Brille auf einer echten Achterbahn erlebbar zu machen. Mehr als hundert Testfahrten auf dem ,,BlueFire" Launch-Coaster un.. Seite 36 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 39: n Illusion und Realität ... mit einem Headset ausgestattet zu Fuß auf Dino-Safari begeben. Im Gardaland können die Besu- Die Technologie macht inzwischen so cher mit ,,Shaman" ­ ein VR-Abenteuer einiges möglich. Wie gut die Attraktioauf dem früheren ,,Magic Mountain"- nen tatsächlich im Einzelnen sind, bleibt Coaster ­ in fantastische Welten der dem Auge des Betrachters und selbstverindianischen Kultur eintauchen ... (vgl. ständlich gleichfalls dessen Geschmack S. 28). Tivoli Gardens in K.. Seite 39 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 40: Technologie Simon Reveley, Director Figment Productions Worin sehen Sie generell das Potential von VR-Technologie für die Freizeitindustrie? Brauchen wir tatsächlich eine Vielzahl von VR-Attraktionen in Themenparks, die doch eigentlich vor allem anderen ein Ort der zwischenmenschlichen Begegnung und Interaktion sein sollten? Ich denke, der bevorstehende Niedergang des heimischen 3DFernsehens wird einige interessante Folgen für die Freizeitindustrie haben. Vielleicht bedeutet es we.. Seite 40 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 42: Technologie Richard LaBerge, D-Box Technologies Inc. VP Business Development and Content Acquisition Worin liegt Ihrer Meinung nach das größte Entwicklungspotenzial für den Einsatz von VR in der Freizeitindustrie? Solange das VR-Erlebnis im Home-Entertainment noch nicht allgegenwärtig ist, ist das Potenzial für VR in der Freizeit- und Themenparkbranche sehr groß, insbesondere in drei Bereichen. Den ersten Bereich bezeichne ich als Attraktions-VR-Erlebnis (,,Attraction VR Experienc.. Seite 42 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 44: Technologie VR-Experiences Weltweit auf dem Vormarsch ... Beispiel: IMAX VR Center ... Auch der kanadische Großleinwand-Kino-Experte IMAX mischt mit im großen Markt der VR-Möglichkeiten. Nachdem das Unternehmen 2016 verkündet hatte, die erste Investitionsphase für die Einrichtung eines 50 Mio. US-Dollar-Fonds für die Entwicklung von VR-Inhalten und -Erlebnissen abgeschlossen zu haben (vgl. EAP-News v. 17.11.16), wurde mit dem IMAX VR Center in Los Angeles im Januar 2017 ein erstes Pilotc.. Seite 44 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 45: roughly 4,000 square meter FEC located at Pointe Orlando offers gastronomy services along with popular dem die australische Technologiefirma Zero Latency steht. recreational activities including bowling and billiards, Seine erste VR-Anlage eröffnete Zero Latency ­ Technolo- along with a high-ropes course and a total of more than 100 gieanbieter und Betreiber ­ 2015 in Melbourne. Mittlerweile interactive and virtual games. But the true highlight at the sind die Spiel-Arenen des Unternehme.. Seite 45 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 46: Technologie VR-Simulator-Systeme Ein weites Feld ... Xpress 612 So sieht eine typische Anordnung für ein VR XpressSimulationstheater aus. Die Firma Entertainment Resource, zu deren Spezialitäten die Aufrüstung und Überarbeitung von Simulations-Anlagen und -Kinos gehört, präsentierte im Herbst letzten Jahres ihr neu entwickeltes VR-System ,,VR Xpress 612". Das von Paul Wiegand gegründete Unternehmen hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche komplette Simulator-Anlagen oder existierend.. Seite 46 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 47: with this system. Cesys` Motorbike-Simulator Ein weiteres neues, interaktives Bewegungssimulator-Konzept kombiniert mit VR-Technologie wurde im vergangenen Jahr von Cesys, der Entertainmentsparte des niederländischen Simulationsspezialisten Cruden BV, vorgestellt. Bei dem neuen Modell handelt es sich um eine 2-DOF-Bewegungsplattform, auf der eine echte Yamaha R6 montiert ist: Ausgestattet mit einem funktionsfähigen Gaspedal, einer Hand- und Fußbremse sowie einem Kupplungs- und Schaltheb.. Seite 47 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 54: UMOTION THEATERSTM > TUNNELS / VIRTUAL AQUARIUMS > IMMERSIVE TRAM RIDES > AND MANY MORE ... www.kraftwerk.at TURN ON UNITED TECHNOLOGIES Machbarkeitsstudien entwicklungsstrategien businesspläne Sie suchen Wellnessliegen? UNSER SCHAURAUM KOMMT ZU IHNEN PROFUND Consult GmbH Am Sandtorkai 68 | 20457 Hamburg Tel. +49 40 398 450-20 info@profund-consult.de www.profund-consult.de EXITO Roadshow - Wir beraten Sie gerne Schreder Rudolf 0043 664/44 29 108 Automaten Objektmöbel & Accessoires .. Seite 54 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 61: 1/70 08-0 www.fluvo.de · info@schmalenberger.de Show Control www.eap-magazin.de / Steuertechnik BE IN CONTROL Schwimmbadtechnologie PrismTagTM Target / Swimming Pool Technology Interactive targeting system Mediathek Bücher Empfehlungen und Rezensionen interessanter Titel klicken und schauen! Complete LED lighting solutions for waterparks 8x RGB LED color change | Infrared sensor | 4x Digital Outputs Weigl GmbH & Co KG Sales@WeiglControl.com | www.WeiglControl.com Simulatoren .. Seite 61 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2017-LeseprobeSeite 68: 4 998400 e-mail: zamperla@zamperla.it Wie das Fluchtraum-Abenteuer den deutschen Markt erobert Eine vielfältig einsetzbare Technologie 67568 Achterbahnen mit kompaktem Streckenlayout liegen im Trend.. Seite 68 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 3-2017-Leseprobe"