< Seite 46
Seite 48 >

Seite 47

EuroAmusement Professional 3-2017-Leseprobe

Seite 47 EuroAmusement Professional 3-2017-Leseprobeund mit den Füßen in der Luft baumelnd. Während die mit
einem VR-Headset ausgestatteten Passagiere in eine virtuelle Welt abtauchen, untermalen die Bewegungen des mit drei
elektrischen Achsen ausgestatteten (3-DOF)-Simulators das
Flugerlebnis. Ergänzend können Sound- und Spezialeffekte
wie Wasser oder Duft eingesetzt werden.
Italy's Moviemex3D presented its new "VR FlightSim"
attraction last year. Guests are seated similarly to
passengers on a suspended rollercoaster, protected by a
shoulder restraint and with their feet dangling in the air.
While the passengers wear a VR headset immersing them in
a virtual world, the movements of the simulator, equipped
with three electrical axles (3-DOF), underscore the
experience of flying. Sound and special effects like water or
fragrances can also be used.

Hurricane 360 VR
Ein anderes VR-Simulator-System präsentierte der türkische
Hersteller DOF Robotics mit ,,Hurricane 360 VR", für den das
Unternehmen im letzten Jahr mit einem ,,IAAPA Brass Ring
Award" in der Kategorie ,,Best New Product" ausgezeichnet
wurde. Bei dem Basismodell handelt es sich um einen mit
7-DOF ausgestatteten Hexapod-Roboter, der vier nebeneinander angeordnete Sitze bewegt. Die siebte Achse ermöglicht
eine Drehung der Sitze um 360 Grad. Auch bei dem System
des noch relativ jungen Unternehmens aus Istanbul sind zusätzlich Spezialeffekte einsetzbar.
Another VR simulator system has been presented by
Turkish manufacturer DOF Robotics from Istanbul. The
"Hurricane 360 VR" won an "IAAPA Brass Ring Award"
last year in the category "Best New Product". The standard
model is a hexapod robot equipped with 7-DOF axles that
moves the four seats arranged next to one another. The
seventh axle makes it possible for the seats to complete a
360° rotation. Additional special effects can also be used
with this system.

Cesys` Motorbike-Simulator
Ein weiteres neues, interaktives Bewegungssimulator-Konzept kombiniert mit VR-Technologie wurde im vergangenen
Jahr von Cesys, der Entertainmentsparte des niederländischen
Simulationsspezialisten Cruden BV, vorgestellt. Bei dem neuen Modell handelt es sich um eine 2-DOF-Bewegungsplattform, auf der eine echte Yamaha R6 montiert ist:
Ausgestattet mit einem funktionsfähigen Gaspedal, einer
Hand- und Fußbremse sowie einem Kupplungs- und Schalthebel, ermöglicht der Simulator echtes Fahrfeeling und erlaubt es dem Fahrgast, während des vier- bis achtminütigen
Erlebnisses zu beschleunigen und sich in enge Kurven zu legen. Der Lenkergriff ist dabei mit einer Kraftrückkopplung
verbunden. Per Körper-Tracking wird zudem die Position des
Gastes erfasst, um das Fahrerlebnis noch realistischer werden
zu lassen.
Zusätzlich trägt der Fahrgast ein Oculus Rift-Head-Mounted
Display mit integrierten Kopfhörern, das über Sensoren die
Bewegung des Spielers registriert und entsprechende Bilder
generiert. Selbst die Lenkbewegungen des Fahrgastes beeinflussen die Bilder.
Yet another new, interactive motion simulator concept
combined with VR technology was presented last year by
Cesys, the entertainment division of the Dutch simulation
specialist company Cruden BV. This new model is a 2-DOF
motion platform with a real Yamaha R6 motorcycle mounted
on top.
Equipped with a functioning throttle, hand and foot-brakes
and a clutch and shift lever, this simulator generates a
genuine ride feeling and allows passengers to accelerate
and lean into tight curves during the four to eight-minute
experience. The handlebar grip is connected with a force
feedback, and body tracking registers the rider's position to
make the ride experience even more realistic. In addition,
passengers wear an Oculus Rift head-mounted display with
integrated headphones that uses sensors to register the
player's movements and generate corresponding images.
Even the passenger's steering movements influence the
pictures.
EuroAmusement Professional 3/2017 99

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 3-2017-Leseprobe"