< Seite 110
Seite 112 >

Seite 111

EuroAmusement Professional 4-2017

Seite 111 EuroAmusement Professional 4-2017MeetingPoint
Während eines Ganges durch den EuropaPark wurden die Teilnehmer durch zuletzt neu
entstandene Bereiche für Logistik, Verwaltung
und Events geführt.

Das neue Logistikzentrum
soll effizientere Abläufe
garantieren. So werden
beispielsweise die Waren
für die Parkgastronomie
ab sofort direkt vor Ort
­ u.a. in einer riesigen
Kühlkammer ­ eingelagert.

Sichtbar viel
Spaß hatten die
Verbandskollegen
beim ,,Dinner
mit Überschlag"
im Food LoopRestaurant.
Auch Europa-Park-Inhaber Roland Mack
ließ es sich nicht nehmen, die Verbandskollegen höchstpersönlich willkommen zu
heißen.
Auf Einladung der Firma Mack

Rides trafen sich die Teilnehteten Version der Sicherheitsnorm
mer zum Abendessen im Food
abgestimmt werden. In diesem ZuLoop-Restaurant des Europasammenhang kam auch erneut der
Parks. Hier im Bild: VerbandsUmgang mit Menschen mit beson- präsident Wieland Schwarzkopf
deren Bedürfnissen in Fahrattraktibedankt sich bei Christian
onen zur Sprache. Hier wurde u.a.
Freiherr von Elverfeldt, GF
Mack Rides (v.l.n.r.).
die Gefährdungsanalyse erwähnt,
die künftig von Betreiberseite aus
durchgeführt werden soll. Smida betonte
auch die wichtige Rolle, die der Herstel- sammen, um dort
gemeinsam bei eiler an dieser Stelle einnehmen würde.
nem festlichen Menü
Am letzten Tag des Verbandstreffens und diversen Showkamen die Teilnehmer in den Genuss, einlagen zu feiern.
einen Blick hinter die Kulissen der neu- Der Vorstand zeigen Flying Theater-Attraktion ,,Voleta- te sich sehr erfreut
rium" zu werfen, die der Europa-Park darüber, dass eine
im Juni an seine Besucher übergeben Reihe von Ehrengäshat (lesen Sie hierzu unseren Bericht ten ­ darunter Klaus Michael Machens
ab S. 22). Im Rahmen der Feierlichkei- (Präsident) und Dr. Ulrich Müller-Oltay
ten zum Verbandsjubiläum kamen die (Geschäftsführer) vom VDFU (Verband
Teilnehmer des Treffens am Abend im Deutscher Freizeitparks und Freizeit,,Traumpalast" des Europa-Parks zu- unternehmen), Michael Kreft von By-

ern (Assistent d. Geschäftsleitung d.
Europa-Parks), Hans-Herbert Becher
(Becher Textil- und Stahlbau GmbH)
sowie Sascha Czibulka (Vice President
von Intamin) ­ der Einladung des VorEuroAmusement Professional 4/2017 111

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 4-2017"