Seite 2 >

EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe



Suchergebnisse für "diesem":

Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 3: hlen belegen den Trend The Numbers Confirm the Trend Es ist wieder soweit. Mit unserem großen Parkreport haben wir auch in diesem Jahr für Sie, liebe Leser, nicht nur umfassendes Zahlenwerk ausgewertet, sondern bieten damit eine ebenso aussagekräftige Trendanalyse. Wie die Zahlen belegen, war das zurückliegende Jahr wahrlich für die meisten Freizeitparkbetreiber in Europa ­ schon aus wettertechnischer Sicht ­ nicht direkt ein leichtes. Entsprechend gab es bei den Besucherzahlen auch hie.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 14: skyrocket up to 240,000. This success is behind the park's decision to invest in another In Puy du Fou erwartet die Gäste in diesem Jahr ein neues ShowErlebnis, das sie auf die Spuren eines französischen Seefahrers und Entdeckers führt. The Terra Botanica theme park located in Angers, France is known above all for its floral majesty and "green" features. With total attendance in 2017 of 260,000 guests, the park registered an increase of over 15 percent above the previous year. This resul.. Seite 14 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 21: r System elektrisch ­ im Gegensatz zu den meist hydraulischen Systemen der Wettbewerber. Das Brogent-System ist übrigens aus diesem Grund nicht nur einfach in der Instandhaltung und besonders leise im Betrieb, sondern die Bewegungen sind sanft und sehr genau. Ich möchte sogar behaupten, die Kontrolle unserer Sitze funktioniert auf den Millimeter genau. C.H.O.: Yes, that may be. However, our system is electric, in contrast to the mostly hydraulic systems from our competitors. For this rea.. Seite 21 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 44: mbitioniertesten Freizeitkomplexe der Mischkonzern Wanda, um gemeinsam Welt fließen, wie seine Befürworter und von Paris mit diesem eine neue Firma zu grünUnterstützer das einzigartige Projekt beden: Alliages et Territoires, kurz AET. zeichnen. Freizeit, Kultur, Shopping, Restaurants, Hotels, Kongresse und öffentliche Plätze: dies sind ,,Ursprünglich sahen die Pläne für EuropaCity ein rein kommerziell geprägtes Konzept vor", erläutert David Lebon, Entdie Elemente, die das Projekt an einem.. Seite 44 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 46: hitekturbüro Bjarke Ingels Group (BIG) konzipiert worden war, in den öffentlichen Umfragen aber keine Zustimmung erfuhr. Aus diesem Grund Diese Ansicht zeigt, welche Ausdehnung das Projekt im Großraum Paris bei Umsetzung haben würde. überarbeitete die AET das Konzept, um einen völlig neuen Masterplan vorzustellen. David Lebon: ,,Bei dieser neuen Vision des Projekts An Exceptional Project nähern wir uns eher der Errichtung eines Stadtviertels mit Straßen und öffentlichen Plätzen, die die s.. Seite 46 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe"