Seite 2 >

EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe



Suchergebnisse für "meisten":

Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 3: bieten damit eine ebenso aussagekräftige Trendanalyse. Wie die Zahlen belegen, war das zurückliegende Jahr wahrlich für die meisten Freizeitparkbetreiber in Europa ­ schon aus wettertechnischer Sicht ­ nicht direkt ein leichtes. Entsprechend gab es bei den Besucherzahlen auch hier und dort rückläufige Ergebnisse. Und dennoch: Die Stimmung ist gut. Immerhin mehr als 80 Prozent der befragten Parks konnten ihre Umsätze steigern. Das Ausgabeverhalten der Menschen ist auf Konsum orientiert. U.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeSeite 21: ality of the film. We are dealing with VR without glasses, so to speak. EAP: Das klingt gut, aber die Fahrgäste nehmen doch meistens noch Geräusche wahr, oder? EAP: That sounds good, but passengers still notice sounds most of the time, right? C.H.O.: Ja, das mag sein. Allerdings ist unser System elektrisch ­ im Gegensatz zu den meist hydraulischen Systemen der Wettbewerber. Das Brogent-System ist übrigens aus diesem Grund nicht nur einfach in der Instandhaltung und besonders leise im B.. Seite 21 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe"