< Seite 45
Seite 47 >

Seite 46

EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe

Seite 46 EuroAmusement Professional 2-2018-LeseprobeVisionen
Der ursprünglich ausgearbeitete Masterplan von EuropaCity sah den Bau
eines riesigen Gebäudes vor, in dem
sämtliche Aktivitäten unter einem Dach
Platz finden sollten ­ ein architektonisches Meisterwerk, das vom dänischen
Architekturbüro Bjarke Ingels Group
(BIG) konzipiert worden war, in den
öffentlichen Umfragen aber keine Zustimmung erfuhr. Aus diesem Grund Diese Ansicht zeigt, welche Ausdehnung das Projekt im Großraum Paris bei Umsetzung haben würde.
überarbeitete die AET das Konzept, um
einen völlig neuen Masterplan vorzustellen. David Lebon: ,,Bei dieser neuen Vision des Projekts
An Exceptional Project
nähern wir uns eher der Errichtung eines Stadtviertels mit
Straßen und öffentlichen Plätzen, die die sich durch eine sehr Just Outside of Paris
vielfältig anmutende Architektur auszeichnenden Gebäude
umgeben, wie bei einer Weltausstellung etwa. Eine design- An exceptional project is taking place with EuropaCity* to
technisch herausfordernde Aufgabe, denn unser Ziel ist es, the northeast of Paris, which should be completed by 2024.
einen Ort zu kreieren, wo die Menschen sich treffen, um Zeit In all, 3.1 billion euros are slated to flow into one of the most
miteinander zu verbringen." Ein von der AET international ambitious recreational complexes in the world, according
ausgeschriebener Architektenwettbewerb für den Entwurf to the one-of-a-kind project's proponents and supporters.
von insgesamt acht Infrastrukturbereichen, darunter eine Leisure, culture, shopping, restaurants, hotels, convention
große Konzerthalle und eine Ausstellungshalle für kulturelle centres, and public spaces: these are the elements that the
Veranstaltungen, läuft bereits.
project intends to unite in one space.
Und auch wenn das Projekt einige Gegner hat ­ insbesondere
Gruppierungen, nach deren Ansicht das zu bebauende Gelände der landwirtschaftlichen Nutzung vorbehalten bleiben soll
­ scheint das Zukunftsprojekt insgesamt gut angenommen zu
werden, sowohl von den Anwohnern als auch von den öffentlichen Behörden. Nach Studien der AET soll EuropaCity rund
10.000 Arbeitsplätze schaffen und einen wirtschaftlichen Nutzen von schätzungsweise 1,2 Mrd. Euro pro Jahr bringen, davon
900 Mio. vor Ort. Die Baugenehmigung soll nach derzeitigem
Planungsstand Anfang 2019 erteilt werden, so dass im Laufe des
Jahres 2020 mit den Bauarbeiten begonnen werden könnte. Ziel
ist es, den Komplex im Jahr 2024 pünktlich zu den Olympischen
Spielen in Paris zu eröffnen, um so von der Aufmerksamkeit, die
der Event auf sich zieht, profitieren zu können und die Destination EuropaCity weltweit bekannt zu machen. (FM)
www.europacity.com

EuropaCity is a project from French retail giant Auchan
Holding (with more than 3,715 shops in 17 countries), which
is also active in the real estate sector and banking. Not least,
the billions in construction plans are made possible thanks
to support from the French government, which created a
reform project called "Grand Paris" in 2009 with the goal
of extending the current borders between the capital and
the periphery in an effort to create new infrastructure and
employment sectors there. As such, EuropaCity will be
located in the "Triangle de Gonesse," an 80-hectare grounds
that stretches between several of Paris' main traffic hubs that
connects the capital with industrial districts and both the
Roissy-Paris-Charles-de-Gaulle and Le Bourget airports.
Determined to develop a fully-fledged tourist travel destination
and not just another modern mega shopping mall, department
store chain Auchan turned to Chinese conglomerate Wanda
in order to form a new company
together: Alliages et Territoires,
or AET for short. "The original
plans for EuropaCity envisioned
a purely commercial concept,"
explained David Lebon, the
project's development manager, to
EAP. "However, over the course
of the years the concept developed
into a tourism project once we
realised that we had to question
the antiquated model of shopping
centres, in order to adapt to new
Was Dubai kann, kann auch
Paris: Eine Skihalle in der
Stadt soll für Freizeitspaß im
Schnee sorgen.

86 EuroAmusement Professional 2/2018

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2018-Leseprobe"