< Seite 39
Seite 41 >

Seite 40

EuroAmusement Professional 1-2019-Leseprobe

Seite 40 EuroAmusement Professional 1-2019-LeseprobeMeetingPoint

Drei Hallen der Messe
Stuttgart waren während
des viertägigen MesseEvents belegt.

Messerückblick:

interbad 2018
Konstantes Besucheraufkommen
& klare Investitionsabsichten
bei den Gästen

Mit über 14.000 Besuchern, die die 51. Ausgabe der interbad
in Stuttgart im Oktober letzten Jahres verzeichnen konnte,
sind die Gästezahlen der zweijährlich stattfindenden internationalen Fachmesse für Schwimmbad, Sauna und Spa nahezu
unverändert (2016: über 14.000). Die Anzahl der ausstellenden Firmen auf der über 35.000 Quadratmeter großen Fläche
ist mit insgesamt 416 Ausstellern im Vergleich zum letzten
Mal (2016: 437) leicht gesunken. Dennoch zeigen sich die
Veranstalter ­ die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen
(DGfdB) in Zusammenarbeit mit der Messe Stuttgart ­ zufrieden mit den Ergebnissen. Sie geben an, dass der Auslandsanteil der Besucher mit 27 Prozent konstant hoch sei und Gäste
aus 62 Ländern registriert wurden, darunter vor allem Inter72 EuroAmusement Professional 1/2019

essierte aus der Schweiz, Österreich, Russland, Tschechien,
Belgien, Italien und den Niederlanden.
Was die Besucherqualität angeht, so wird angegeben, dass
ein Drittel der Besucher Inhaber oder Geschäftsführer eines
Unternehmens gewesen seien. Fast 90 Prozent der Besucher
führten an, an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen
im Unternehmen beteiligt zu sein, so die Veranstalter. Insgesamt 84 Prozent der Messebesucher teilten mit, definitiv
oder eventuell investieren zu wollen. ,,Wir freuen uns über
ein Publikum mit klaren Investitionsabsichten, das macht die
Messe für unsere Aussteller noch attraktiver", erklärte MesseGeschäftsführer Ulrich Kromer von Baerle. Auch mit der Re-

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2019-Leseprobe"