< Seite 31
Seite 33 >

Seite 1

EuroAmusement Professional 1-2019-Leseprobe

Seite 32 EuroAmusement Professional 1-2019-LeseprobeFoto: © NCL

BusinessReport

Themenspecial:

Aktuelle Kreuzfahrtschiff-Trends
Im ersten Teil unseres Themenspecials in EAP-Ausgabe 3/2018
konnten Sie alles über die Besonderheiten des derzeit größten
Kreuzfahrtschiffes der Welt, der ,,Symphony of the Seas", und
weitere Passagierschiffe der US-Reederei Royal Caribbean International (RCI) lesen. Die Fortsetzung des Themenspecials
greift die Planungen von RCI für einen High-Thrill-Rutschenpark auf den Bahamas auf und liefert Ihnen einen Überblick
über die neuesten Entwicklungen der international operierenden Kreuzfahrtreedereien Norwegian Cruise Line (NCL) und
MSC Cruises. Übrigens: Wie die von der CLIA (Cruise Lines
International Association) herausgegebenen Zahlen belegen,
ist das weltweite Passagieraufkommen in der Kreuzfahrtindustrie mit insgesamt 26,7 Mio. Gästen im Jahr 2017 bei einer
Prognose von 25,8 Mio. nochmal deutlich gewachsen ­ im
Vergleich zum Vorjahr um genau zwei Mio. Gäste. Aufgrund
der positiven Entwicklungen rechnet der Branchenverband für
2018 inzwischen mit 28 Mio. Passagieren (vgl. EAP 3/2018).

Perfect Day at CocoCay
Im Frühjahr 2018 kündigte RCI an, mit einem Investitionsvolumen von 200 Mio. US-Dollar das Angebot seiner BahamasPrivatinsel ,,CocoCay" schrittweise auszubauen. Zunächst wird
die Insel einen eigenen Pier erhalten, an dem die Riesenkreuzer
künftig direkt anlegen können. Zu den geplanten neuen Highlights der Insel gehören u.a. ein Thrill-Wasserpark mit 13 Rutschen an zwei Türmen, eine fast 500 Meter lange Zipline, die
die Insel in bis zu 15 Metern Höhe durchquert, ein mit Helium
gefüllter Ballon (von Aerophile), der in gut 135 Metern Höhe
54 EuroAmusement Professional 1/2019

Teil 2

als Aussichtsplattform über dem Eiland schwebt sowie ein riesiger Süßwasser-Pool namens ,,Oasis Lagoon". Mit der angeblich
höchsten Wasserrutsche Nordamerikas (,,Daredevil's Peak",
Höhe: ca. 41 Meter), einem riesigen Wave Pool, einem interaktiven Wasserspielplatz für Kinder namens ,,Splashaway Bay"
(von Vortex) und einem kindertauglichen, mit einem HindernisParcours ausgestatteten Becken (,,Adventure Pool"), wird der
Wasserpark einiges an Spaß für Actionfans und Familien bieten.
Ab Herbst 2019 sollen sämtliche neuen Features auf der Insel
für Gäste erlebbar sein.

E-Karts, Wasserrutschen & Freiluft-Lasertag
Mit der ,,Norwegian Bliss", dem 16. Schiff der Norwegian
Cruise Line-Flotte, startete letzten Sommer ein speziell für
Kreuzfahrten in Alaska gebauter Riesendampfer in die Weltmeere. Das Schiff ist 334 Meter lang, 41,4 Meter breit und
bietet Platz für 3.998 Gäste. Nach einer anderthalbmonatigen
Tour ab Bremerhaven durch die Vereinigten Staaten (New
York, Miami und Los Angeles) wurde das in die ,,Breakaway
Plus"-Klasse einzuordnende Schiff in Seattle getauft, von wo
aus es seither wöchentlich zu siebentägigen Alaska-Kreuzfahrten aufbricht. Seit November letzten Jahres steuert das in
der Meyer Werft in Papenburg gebaute Schiff von Miami aus
die östliche Karibik an.
Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen des jüngsten
Flottenmitglieds zählt u.a. eine zweigeschossige Kart-Rennstrecke, die mit elektrisch betriebenen Autos befahren wird.

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2019-Leseprobe"