Seite 2 >

EuroAmusement Professional-3-2019-Leseprobe



Suchergebnisse für "wenige":

Seite 1 EuroAmusement Professional-3-2019-LeseprobeSeite 30: angebot ­ Großrutschen gibt es hier jedoch keine. Eher traurige Bekanntheit erlangte der Neubau des LAGO Kortrijk Weide. Nur wenige Tage vor der geplanten Eröffnung des neuen Erlebnisbades, die eigentlich Anfang März 2019 stattfinden sollte, brannte der Rutschenturm im Erlebnisbereich komplett nieder. Mit insgesamt fünf Rutschen von Klarer (Reifenrutsche, Black Hole, Trichterrutsche Abyss, Turborutsche und ,,Magic Twice"-Rennrutsche) wäre die Anlage in Kortrijk mit einer Gesamtrutschenlän.. Seite 30 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional-3-2019-LeseprobeSeite 55: en aus China ein neues Zuhause finden. Da männliche und weibliche Tiere dieser Art sich fast das ganze Jahr über ­ außer an wenigen Tagen zur Paarungszeit ­ aus dem Weg gehen und Einzelgänger sind, musste eine Doppelstruktur geschaffen werden. Mit Schatten- und Sonnenplätzen ahmt das Gehege den natürlichen Lebensraum der Großen Pandas nach. Von einem Restaurant aus haben Zoobesucher Gelegenheit, durch große Glasfronten die Tiere in ihrem Gehege zu beobachten. www.zoo.dk New panda enclos.. Seite 55 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional-3-2019-LeseprobeSeite 56: oos in einem Tal liegt. Jede der Gondeln kann bis zu acht Passagiere aufnehmen, einschließlich Rollstuhl und Kinderwagen. In weniger als vier Minuten überfliegen 102 EuroAmusement Professional 3/2019 die Gondeln mit einer Fahrtgeschwindigkeit von etwa elf Kilometern pro Stunde das Gelände. Acht der Kabinen sind mit einem gläsernen Boden ausgestattet. Dank der zum Einsatz kommenden Antriebstechnik ,,Direct Drive", die aus der Windkraftindustrie stammt und mit einem Synchronmotor ohne Getr.. Seite 56 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional-3-2019-LeseprobeSeite 66: mengestellt ­ nächster Termin für die Hamburger Leitmesse ist der 13. bis 17. März 2020. Hotspot: Plastikmüll-Reduktion Vor wenigen Monaten einigten sich die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf eine neue Richtlinie zur Reduktion von Einwegplastik, die ab 2021 vielgenutzte Produkte wie Plastikteller, -besteck und -Trinkhalme aus unserer Konsumlandschaft ­ und damit auch aus Freizeitanlagen ­ verbannen soll 1). Auf der Suche nach umweltschonenden Alternativen investieren Hersteller.. Seite 66 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional-3-2019-Leseprobe"