< Seite 61
Seite 63 >

Seite 62

EuroAmusement Professional-6-2019-Leseprobe

Seite 62 EuroAmusement Professional-6-2019-LeseprobeMeetingPoint

Merci Paris!
IAAPA Expo Europe 2019 zeigt starke Branche
Die erstmals unter neuem Namen ausgerichtete IAAPA Expo Europe (vormals:
Euro Attractions Show), die vom 16. bis
19. September in Halle 1 des Paris Expo
Porte de Versailles Convention Center
stattfand, war mit einer Nettoausstellungsfläche von über 17.500 Quadratmetern die flächenmäßig bislang größte
in ihrer Geschichte. Insgesamt 648 Unternehmen präsentierten ihre Produkte
und Dienstleistungen für Freizeitanlagen aller Art, ein Zuwachs in Höhe
von 13 Prozent gegenüber der Vorjahresauflage in Amsterdam (mit 570 Ausstellern). Neben Anbietern klassischer
Fahrgeschäfte, Design- und Thematisierungsleistungen, F&B und Merchandise
nutzten in diesem Jahr zahlreiche Firmen aus dem Bereich Lasertechnologie

die dreitägige Fachmesse als Marktplatz
für ihre Produkte.
Auf Teilnehmerseite zeigte sich gemäß
der von der International Association of
Amusement Parks & Attractions (IAAPA) veröffentlichten Messe-Ergebnisse
mit insgesamt 15.900 registrierten Teilnehmern ­ darunter 11.100 ,,Käufer" ­
eine stabile Entwicklung (2018: 15.500
Teilnehmer & 11.300 Käufer). ,,Die inhaltliche Arbeit unseres Verbands sowie
die Vernetzung der Europäer untereinander konnten wir weiter verbessern",
so Jakob Wahl, Executive Director der
IAAPA EMEA, während der Opening
Ceremony am ersten Messetag, an der
auch Agnès Pannier-Runacher, Staatssekretärin des französischen Ministeri-

ums für Wirtschaft und Finanzen, teilnahm: ,,Der Freizeitindustrie gehört die
Zukunft", bekräftige Pannier-Runacher
in ihrer Begrüßungsrede.
Gemäß der von der IAAPA veröffentlichten Branchenstudie ,,Global Outlook
Report 2018-2022" werden die europäischen Freizeit- und Vergnügungsparks
in diesem Jahr gemeinsam eine Besucherzahl von über 179,6 Mio. Gästen erreichen. Die wirtschaftliche Stärke der
Branche spiegelte sich auch anhand der
Besucherzahlen auf dem Show Floor
wider ­ die gegenüber dem EAP-Team
vor Ort geäußerten Eindrücke und Einschätzungen der Aussteller waren überwiegend positiv. Oftmals habe man zwar
weniger Laufpublikum wahrgenommen
als in den Vorjahren, dafür seien unter
den Fachbesuchern zahlreiche interessierte Käufer zu verzeichnen gewesen.
Reinhard Hofmann, Geschäftsführer
von Hofmann Figuren, fand, dass die

Zum Leadership Breakfast in Paris hatte die IAAPA mit Nicolas de Villiers (Präsident Puy du Fou) einen hochkarätigen Keynote Speaker eingeladen.

116 EuroAmusement Professional 6/2019

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional-6-2019-Leseprobe"