< Seite 21
Seite 23 >

Seite 22

EuroAmusement Professional-1-2020-Leseprobe

Seite 22 EuroAmusement Professional-1-2020-LeseprobeWaterParks

20 Meter hohen Halle mit zahlreichen
Wasserattraktionen inklusive 17 Rutschen ein spritziges Vergnügen geboten.

Eine gemütliche Tour
auf den Reifen bietet
Snorris Saga ...

Rulantica
Ein Wasser-Themen-Park
Spätestens mit der Eröffnung des 4-Sterne Superior Erlebnishotels ,,Krønasår",
dem inzwischen sechsten zum EuropaPark Resort gehörenden Erlebnishotel,
Ende Mai 2019 wuchsen die Erwartungen und die öffentliche Aufmerksamkeit auf den bereits seit 2017 im Bau
befindlichen Indoor-Wasserpark enorm.
Das Hotel Krønasår ­ einem Naturkundemuseum nachempfunden ­ empfängt
seine Gäste schon im Eingangsbereich
mit einem Hauch von Abenteuer, historischen Artefakten und dem imposanten
Skelett der Meeresschlange ,,Svalgur".
Diese ist Teil der Geschichts- und Themenwelt, die von MackMedia und Mack
Solutions rund um die sagenumwobene
Insel ,,Rulantica" kreiert wurde ... Eine
32 EuroAmusement Professional 1/2020

Brücke, welche das Hotel Krønasår mit
der neuen Wasserwelt Rulantica verbindet, ermöglicht den Übernachtungsgästen nun einen direkten Zugang.
Nach 26 Monaten Bauzeit wurde das
einzigartige Großprojekt ,,Rulantica ­
die neue Wasserwelt des Europa-Park"
im Beisein mehrerer hundert Gäste und
Medienvertreter am 28. November 2019
planmäßig eröffnet. Seither bietet der
Europa-Park neben seinen 15 europäischen Themenbereichen mit über 100
Attraktionen und Shows einen ganz neuen Park, eine neue Wasser-Erlebniswelt.
Nur einen Steinwurf vom Europa-Park
entfernt und per Shuttle verbunden, wird
den erlebnishungrigen Gästen in einer

Die Expertise der Inhaberfamilie Mack,
die seit 45 Jahren den Europa-Park ­
inzwischen in dritter Generation ­ entwickelt und betreibt, ist mit einer jährlichen Besucherzahl von mehr als 5,6
Mio. Gästen, von denen rund 80 Prozent
als Wiederholungsbesucher gelten, umfassend und unbestritten. Mit Rulantica,
einem Wasserpark, wagte sich das nach
wie vor familiengeführte Unternehmen
dennoch auf ein gänzlich neuartiges Parkett und hat auch hier in allen sichtbaren
Bereichen voll abgeliefert!
Sozusagen als ,,Mann der ersten Stunde"
seit mehr als sechs Jahren stand der amerikanische Wasserpark-Experte Chip
Cleary der Familie Mack und Michael
Kreft von Byern, dem heutigen Direktor
von Rulantica, beratend zur Seite. Nach
dem Erstellen einer Machbarkeitsstudie
wurde dann die in Osnabrück ansässige
pbr AG damit beauftragt, die amerikanische Entwurfsidee von PGAV Architects
und Chip Cleary sozusagen ,,ins Deutsche zu übersetzen", sprich an deutsche
Normen und Standards anzupassen.
,,Darüber hinaus haben wir dann auch
die Infrastruktur wie Umkleiden, Foyer
und Gastronomie entworfen sowie die
Bauleitung erbracht", erläutert Architektin Christina Seiters von pbr.
Schon von weitem zieht die beeindruckende Architektur der neuen Wasserwelt

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional-1-2020-Leseprobe"