< Seite 65
Seite 67 >

Seite 66

EuroAmusement Professional-1-2020-Leseprobe

Seite 66 EuroAmusement Professional-1-2020-LeseprobeMessesplitter
Haarnadelkurven unterwegs sind, steuern die Fahrer dank
dem innovativen Spike® -Antrieb selbst. Bolt jedenfalls dürfte
das Highlight der Unterhaltungsarea auf dem neuen Kreuzfahrtschiff ,,Mardi Gras" werden, das derzeit auf der Meyer
Werft im finnischen Turku gebaut und am 31. August 2020
vom Stapel laufen soll. Darüber hinaus ­ so war bei Maurer
Rides zu erfahren ­ lägen bereits weitere Anfragen für SpikeInstallationen auf Kreuzfahrtschiffen vor. Außerdem arbeite
das Unternehmen bereits an weiteren Einsatzmöglichkeiten
für diesen speziellen Achterbahntyp. Unter anderem wurde
eine ,,Jetski"-Version entwickelt, die beispielsweise für Marinas bzw. Küstenregionen interessant sein könnte, so Torsten
Schmidt, Business Development bei Maurer.

So z.B. könnte ein Jetski-Spike-Coaster in Küstenregionen zum Einsatz
kommen ... (Visualisierung: Maurer Rides)

BOLT ­ eine Achterbahn auf hoher See

Christine Duffy, Präsidentin der Carnival Cruise Line, und
Ex-Basketballprofi Shaquille O´Neal (,,Shaq") sorgten in
Orlando für großes Aufsehen, als sie gemeinsam am Stand
von Maurer Rides das Fahrzeug für die erste Achterbahn
auf einem Kreuzfahrtschiff enthüllten. ,,Bolt", so der Name
der Achterbahn vom Typ Spike-Coaster, soll dann mit bis zu
über 60 km/h durch die Strecke jagen und das in 57 Metern
über dem Meeresspiegel. ,,Egal, ob die Passagiere einen Adrenalinschub wünschen oder es langsam angehen lassen und die
atemberaubende Aussicht genießen möchten, Bolt hat einfach
alles", freute sich Duffy. Der Coaster wird als Motorradstrecke inszeniert. Die Bikes mit zwei hintereinander liegenden
Sitzen sind in glänzenden Metallicfarben designt. Ein digitales Tachodisplay und Lautsprecher mit auffälligen Soundeffekten sollen das Erlebnis komplettieren.
Wie schnell die Fahrgäste auf ihren ,,Motorrädern" letzten
Endes auf der 220 Meter langen Strecke mit Drops, Dips und

BOLT ­ a Roller Coaster on the High Seas
Christine Duffy, President of Carnival Cruise Line, and
former basketball star Shaquille O'Neal ("Shaq") caused
a sensation at the Maurer Rides stand in Orlando when
together they unveiled the vehicle for the first roller coaster
on a cruise ship. "Bolt", as the ride of the Spike-Coaster
type is called, will race along the track at over 60 km/h
and 57 metres above sea level. "No matter whether the
passengers are looking for an adrenaline rush or just to
take it slow and enjoy the breathtaking view, Bolt has it all,"
commented Duffy enthusiastically. The coaster is staged as
a motorcycle track. The bikes with two seats behind each
other are designed in shiny metallic colours. Thanks to
the innovative Spike® drive system, the riders themselves
control how fast their "motorbikes" ultimately travel on the
220-metre track with its drops, dips and hairpin bends. Bolt
is likely to be the highlight of the entertainment arena on
the new "Mardi Gras" cruise ship, which is currently being
built at the Meyer Werft shipyard in Turku, Finland, and is
scheduled to be launched on 31 August 2020. In addition, the
company is already working on further applications for this
special roller coaster type. Among other variations a " jet
ski" version has been developed which, according to Torsten
Schmidt, responsible for Business Development at Maurer,
could be attractive for marinas and coastal regions.

Mit seiner Größe von 2,16 Meter sorgte Shaq O´Neal bei der Bolt-Präsentation von Carnival CL und Maurer Rides für Aufsehen.

118 EuroAmusement Professional 1/2020

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional-1-2020-Leseprobe"