< Seite 11
Seite 13 >

Seite 12

EuroAmusement Professional 5-2010-Leseprobe

Seite 12 EuroAmusement Professional 5-2010-LeseprobeEAP-05-10-Umbruch_layout 03.09.10 11:16 Uhr Seite 32

Parks

Wasserbahn fürs Achterbahnparadies
Cedar Point in Sandusky, Ohio, zählt zu
den bekanntesten Freizeitparks der Welt
und gilt seit Jahren als ein Achterbahnmekka. Ein Rekord nach dem anderen
wurde geknackt, um meist kurz darauf
von einem Mitbewerber wieder gebrochen zu werden ... Nichts desto trotz ist
die Ansammlung von 17 Achterbahnen
bis heute einmalig und der Park als
,,Rollercoaster Capital of the World" bekannt. Auch bei den Wasserbahnen setzte man immer wieder außergewöhnliche
Maßstäbe. So baute Intamin 1986 den
zweiten Rapid River weltweit in Cedar
Point, die heute gar als die älteste noch
in Betrieb befindliche Bahn dieses Typs
gilt. Der ,,Shoot The Chutes" von Arrow
Dynamics aus dem Jahr 1993 war die
damals weltweit höchste und steilste
Wasserattraktion dieser Art. Doch seitdem wurde es in Sandusky ruhig in
Sachen Wasserbahnen.

Da Amerikaner
Wasserbahnen sehr
feucht mögen,
verwundert es
nicht, dass der
Nässefaktor von
Shoot the Rapids ­
Dank der tief ins
Wasser eintauchenden Boote ­ von
Europäern als
extrem hoch eingeschätzt wird.

2005 wurde sogar die 1982 von Arrow
Dynamics gebaute Wildwasserbahn abgerissen, um Platz für die 2007 in Betrieb genommene Achterbahn ,,Maverick" zu schaffen. Seit Juni diesen Jahres
hat Cedar Point die Lücke wieder geschlossen: Intamin, langjähriger Partner
für viele Achterbahnen des Parks, lieferte eine moderne Wildwasserbahn mit
zwei ­ 25 und 15 Meter hohen ­ Abfahrten. Dank eines Einzelbügel-Systems
können Kinder in Begleitung Erwachsener bereits ab einer Körpergröße von
1,16 Metern die 640 Meter lange und bis
zu 80 km/h schnelle ,,Shoot the Rapids"Wildwasserbahn erleben. Zehn Boote für
jeweils zehn Besucher sorgen für eine
hohe Kapazität der Bahn. Dass alle drei
Wasserattraktionen des Parks dicht beieinander in einer Ecke des Parks liegen,
erscheint angesichts von weit über
100 Hektar Gesamtfläche allerdings etwas kurios. (ChA)

Für die zwei Aufzüge wurden nur wenige
Fundamente benötigt, die die filigrane
Stützenkonstruktion abfangen.

Water Ride for
Rollercoaster Capital
Cedar Point in Sandusky, Ohio is one of
the world's most famous amusement
parks and has been known as a rollercoaster Mecca for years. Its water rides
have also always set extraordinary standards. Already back in 1986 Intamin
built the world's second Rapid River at
Cedar Point, which today is the oldest
ride of this type still in operation. The
"Shoot The Chutes" ride built by Arrow
Dynamics in 1993 was the world's highest and steepest water attraction of this
type at the time.
In June of this year Cedar Point
received a new water attraction. Intamin, a partner of many years for several
of the park's rollercoasters, supplied a
modern whitewater ride with one
25 meter and one 15 meter slope.
Thanks to a new single-belt system,
children just short of four feet tall can
already enjoy the 640 meter long
"Shoot the Rapids" at speeds up to
80 km/h. Ten boats with capacity for ten
passengers each ensure high capacity.

32 EuroAmusement Professional 5/2010

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 5-2010-Leseprobe"