< Seite 9
Seite 11 >

Seite 10

EuroAmusement Professional 2-2008-Leseprobe

Seite 10 EuroAmusement Professional 2-2008-LeseprobeEAP-02-08-Umbruch_neu:EAP_02-2008

03.03.2008

8:34 Uhr

Seite 12

Parks

EA
Fi
ein
ge
M
ein
ind
mi

(1)

,,Lissi und die wilde Kaiserfahrt"
Im 4D Erlebnis Kino der Bavaria Filmstadt steht nicht nur das
Bilderlebnis im Mittelpunkt, sondern das Gesamterlebnis der
Sinne. Mit dem dreidimensional computeranimierten Film
,,Lissi und die wilde Kaiserfahrt" gehen die Zuschauer mit Lissi auf eine abenteuerliche und halsbrecherische Fahrt durch die
verschneiten Alpen.

Überraschung, ein Hindernis oder eine Spur, die ins Leere führt.
Die Hydraulik bewegt die Kinositze dabei in sechs Achsen, so
dass der Besucher jeden Stoß, jede Bremsung und jede
Beschleunigung hautnah spürt. Auf den Punkt gebracht wird diese Wirklichkeitssimulation durch das innovative 3D Audiosystem IOSONO, das den multimedialen Rausch perfekt abrundet.

Projiziert von zwei DLP-Projektoren der neuesten Generation,
wird ein brillantes räumliches Bild erzeugt. Die wilde Fahrt wird
hierbei durch die Bewegungen der hydraulischen Kinositze
unterstützt. Der Zuschauer fühlt sich mitten im Geschehen und
meint selbst auf dem Snowboard durch den Schneekanal zu
rasen. Hinter fast allen unübersichtlichen Kurven wartet eine

Wir sprachen mit den Beteiligten über Wollen und Werden des
,,Gesamtkunstwerkes" ­ mit dem Leiter der Bavaria Filmstadt,
Nico Rössler, sowie dem Produzenten von ,,Lissi und die wilde Kaiserfahrt", Michael Bully Herbig, und den Sounddesignern Chrissi Rebay und Mario Hubert über den beeindruckenden 4D Cinema Motion Ride.

Ni
be
wi
,,(T
Pr
me
Fil
M
se
de
M
he
ne
de
So
Sc
se
un
als
IO
M
To
Bu

EA
ve

4D
we
ra
Ni
Fi
Zu
Sim
So
ten
de
ate
Ka
un
zu
de
su

(1)

12 Euro Amusement Professional 2/2008
(2)

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 2-2008-Leseprobe"