Seite 2 >

EuroAmusement Professional 3-2005-Leseprobe



Suchergebnisse für "haben":

Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 3: , zum zweiten ... und ... Going Once, Twice... and... Sold! Ist es schon soweit? Nein, wir sind bereits mittendrin ... Wir haben den Verkauf des Bobbejaanlandes an die spanische Parques Reunidos Gruppe noch gut in Erinnerung und haben den Verkauf der SixFlags European Division und ihren Wandel zur StarParks Gruppe miterlebt. Die Lego-Krise hält an und der Klötzchen-Konzern ist wohl zum Verkauf seiner Freizeitparks entschlossen ... Die ,,Braut" putzt sich derweil mit ansehnlichem .. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 8: n gelöst werden ­ all meine Kompetenzen, die ich im Maschinenbaustudium erworben hatte, waren dann später doch gefordert und haben mir dann auch oftmals den Rücken gestärkt. Natürlich war ich sehr jung, aber wenn man eine gute Ausbildung zielstrebig und konsequent durchzieht, dann wird man seine Aufgaben später auch bewältigen können. Das ist übrigens eine Botschaft, die ich gerne heute auch an junge Leute weitergebe: Eine Ausbildung ist sehr wichtig, aber man muss zügig durcharbeiten, de.. Seite 8 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 9: ranstaltungs- und Tagungsangebotes steht für uns dabei ebenso auf der Tagesordnung wie andere Attraktivierungsmaßnahmen. Wir haben immerhin rund 100 Hektar Erweiterungsflächen in Richtung Autobahn zur Verfügung, da lässt sich so einiges an Visionen umsetzen bis 2015. Park. Man kam also auch dann gar nicht zum Nachdenken. Klar, es hätte freilich auch alles anders laufen können. Aber schlaflose Nächte ­ nein, so etwas kenne ich nicht. Zum einen war ich ­ wie mein Vater Franz auch ­ am Abend.. Seite 9 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 10: , das klar und unverwechselbar ist und damit Kontinuität zu erzielen. Das ist es, was wir in den vergangenen 30 Jahren getan haben und das kann ich eigentlich auch guten Gewissens weiter empfehlen. Sicherlich ein wichtiger Pfeiler für den Erfolg. Apropos Kontinuität im Familienunternehmen: Wann steigen Ihre Kinder in das Unternehmen Europa-Park ein? Family-run business: The father started it off, everybody had to join in, and the children, the sons, carry the torch and so on... Your fat.. Seite 10 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 12: s Gegenstand parlamentarischer Erörterungen. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion und eine beachtliche Zahl von Unionsabgeordneten haben am 15. März eine Große Anfrage an die Bundesregierung zu diesem Thema im Parlament eingebracht. Das Dokument wird als Bundestagsdrucksache veröffentlicht. For the first time in the history of the German Bundestag the competitive situation of Germany's leisure parks is a subject of parliamentary debate. The CDU/CSU parliamentary group and a substantial number .. Seite 12 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 13: endenzen für Wasserparks und Thermen in Italien Wasserspaß und Dolce Vita Mehr als 60 Anlagen gibt es im ganzen Land. Viele haben ein ähnliches Angebot, aber es gibt auch Ausnahmen, die sich durch Thematisierung und besondere Attraktionen auszeichnen. ie Pilze sind seit dem Ende der 80er Jahre in Italien die Wasserparks aus dem Boden geschossen, von Mailand bis Neapel, von Venetien bis hinunter nach Kalabrien und Sizilien. Vor allem zwischen 1987 und 1993 fand ein wahrer Boom statt und w.. Seite 13 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 16: sbäder entstanden ­ wie z.B. das Wellenspiel in Meißen, das Platsch in Oschatz oder auch das monte mare in Neustadt. Dennoch haben sich die Besucherzahlen seit dem Jahr 2000 bei rund 180.000 pro Jahr eingependelt. Die Angebote im Elbamare sind vielfältig; Whirlpool, Wildbach, Geysir, Wasserkanone, Massagedüsen und vieles mehr wird von den Gästen dankbar angenommen. Ein weiterer Anziehungspunkt ist das über einen Ausschwimmkanal erreichbare Außenbecken mit Massagedüsen und WhirlLiegen. Sel.. Seite 16 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 18: ruch 28.04.2005 15:37 Uhr Seite 38 Entertainment n Europa entwickelte sich das Glücksspiel in Kurorten, wo sich die Wohlhabenden gleichermaßen erholen und amüsieren konnten. In der zweiten Hälfte des 17. Jh. kam das Roulette, das ursprünglich aus China stammt, in Paris auf. Der Polizeiminister von Ludwig XVI. ließ erste Spielbanken gründen, um illegalem Glücksspiel zu entgegnen, den Tourismus und die Freizeit zu fördern. Nachdem in Deutschland Roulette in geselliger Runde in Gasthäus.. Seite 18 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 20: haben Träume von ihrer Zukunft. Hier können sie's ausprobieren ... Wannado City Startschuss für eine neue Generation von Indoor Themenparks für Kids?! ,,Yes, I want to be a firefighter!", die Begeisterung ist Lissy, eines von gerade 1.200 anwesenden Kids in Wannado City groß ins Gesicht geschrieben. In Wannado City können Kinder im Alter von 3-13 Jahren ihre Traumberufe unter Anleitung von Profis spielen. Immerhin mehr als 100 verschiedene davon gibt's zur Auswahl. Vom Zahnarzt über den .. Seite 20 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 22: der, so dass am Abend viele übrig bleiben. Einen anderen Weg geht z.B. Video Image, die den Foto Factory Terminal entwickelt haben, an dem der Gast mittels eines Barcodes, den er vom Fotografen erhält, sich das Foto auf dem Monitor anschauen kann. Erst nach der Kaufentscheidung wird das Foto ausgedruckt. In Zusammenarbeit mit den Parks plant Video Image, diese Terminals in den Merchandising Shops am Ausgang der Parks zu betreiben. Man möchte damit auch den Sekundärumsatz erhöhen helfen, i.. Seite 22 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 3-2005-Leseprobe"