Seite 2 >

EuroAmusement Professional 3-2005-Leseprobe



Suchergebnisse für "seite":

Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 1: Seite 1 EURO Professional AMUSEMENT Nr. 3 · Mai/Juni 2005 · EUR 6,50 Internationale Fachzeitschrift für die Fach- und Führungskräfte der Freizeitwirtschaft : 30 Jahre Europa-Park 30 Jahre Chefsache 30 Years Europa-Park ­ 30 Years a Top Priority Mythos Casino Wasserspaß & Dolce Vita Ein Interview mit dem CEO des Europa-Parks Bedeutung & Entwicklung eines Marktsegmentes Wasserparks in Italien ­ Entwicklungen und Trends Interview with Germany's Europa-Park CEO Significance & D.. Seite 1 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 2: Seite 2.. Seite 2 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 3: Seite 3 Editorial Zum ersten, zum zweiten ... und ... Going Once, Twice... and... Sold! Ist es schon soweit? Nein, wir sind bereits mittendrin ... Wir haben den Verkauf des Bobbejaanlandes an die spanische Parques Reunidos Gruppe noch gut in Erinnerung und haben den Verkauf der SixFlags European Division und ihren Wandel zur StarParks Gruppe miterlebt. Die Lego-Krise hält an und der Klötzchen-Konzern ist wohl zum Verkauf seiner Freizeitparks entschlossen ... Die ,,Braut" putzt sich de.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 5: äge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. © 2005 by G.P. Probst Verlag Printed in Germany ISSN 1860-2061 Seite 5 Unser Titelfoto: Super-Splash nimmt Kurs auf den Sommer Mack Rides baut seinen Technologievorsprung im Bereich Wasserfahrgeschäfte aus. Nach der Premiere des Super-Splash im Norwegischen Freizeitpark Tusenfryd (2003) folgt nun eine nicht nur deutlich größere, sondern auch um einige Raffinessen ergänzte Form der Anlage mit dem Namen ,,Atlantica SuperSplash".. Seite 5 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 6: Seite 6 Inhalt Hamburg deine Bäder ... Holthusenbad 3/2005 34 Parks Entertainment 30 Jahre Europa-Park ­ 30 Jahre Chefsache ... Im Gespräch mit Roland Mack . Mythos Casino . . . . . . . . . . . . . 38 8 Zoom-Alaska wächst. . . . . . . . . 45 336 Züge von Chance Morgan . 14 Wannado City Eine neue Generation von Indoor Themenparks für Kids?! 46 Belantis überrascht mit neuer Themenwelt. . . . . . . . 15 ,,Hohe Tauern Welten" High Tech-Erlebnisräume . . . . . 50 Nachgefragt bei: N.. Seite 6 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 7: Seite 7 Inhalt NewsPoint Publikumsmagnet für die Fußball-WM . . . . . . . . . 62 Vermischtes . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Korrodierte AluminiumPlatten gefällig?. . . . . . . . . . . . . 65 TüV-Akademie Freizeitparks ,,no risk but fun" . 65 Hotel-Immobilien Fach-Dialog Praxis . . . . . . . . . . 65 Wasserspaß & Dolce Vita Der Wasserpark-Markt in Italien Sauna-Design vom Feinsten!. . . 65 23 Termine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Erstens kommt es anders ­ und zweitens .. Seite 7 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 8: Seite 8 Parks 30 Jahre Europa-Park ­ 30 Jahre Chefsache ... Im Gespräch mit Roland Mack Familienbetrieb: Der Vater hat's angefangen, alle müssen mitziehen und die Kinder, die Söhne setzen es fort und immer so fort ... Ihr Vater Franz ist der Unternehmergeist. Ohne ihn gäbe es wohl heute keinen Europa-Park, denn es war seine Idee vor 30 Jahren, einen Freizeitpark zu bauen. Was die Amerikaner konnten, sollte in Deutschland schließlich auch möglich sein. Aber da gab es ja auch noch die ,,F.. Seite 8 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 9: Seite 9 Parks aufstellen, um Step-by-step und nicht Hals-über-Kopf die Voraussetzungen zu schaffen, um für unsere Besucher attraktiv zu sein. Das bedeutet in erster Linie: Wir wollen an der Erweiterung unseres Einzugsgebietes arbeiten und wir werden die Attraktivität unseres Unternehmens so erhöhen, dass die Wiederholer-Rate, aber auch die Zahl der Erstbesucher weiter steigt. Die Erweiterung des Veranstaltungs- und Tagungsangebotes steht für uns dabei ebenso auf der Tagesordnung wie and.. Seite 9 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 10: Seite 10 Parks Börse zu gehen, um entweder frisches Kapital zu ,,besorgen" oder um ,,cash" zu machen. Beides kommt für uns nicht in Frage und deshalb scheidet ein Börsengang für uns auch aus. nen für dieses persönliche und damit etwas andere Jubiläumsgespräch. Was empfehlen Sie anderen Familienunternehmen? Was ist Ihr Erfolgs,,rezept"? 30 Years of Europa-Park ­ 30 Years a Top Priority... (Das Interview führte Petra Probst) An Interview with Roland Mack Schrille Attraktionen sowie .. Seite 10 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 11: Seite 19 Parks Bellewaerdes neuer Topple Tower Im belgischen Bellewaerde wurde Anfang April der weltweit erste Topple Tower ­ bisher immer nur im Modell zu erleben ­ eröffnet. Die Fahrt beginnt mit dem langsamen Ansteigen der kreisrunden Gondel, die sich dann zu drehen beginnt. Wenn die Gondel am oberen Ende angekommen ist, beginnt der Turm sich um die eigene Achse zu drehen und schwankt hin- und her. Dabei neigt er sich bedrohlich über die Köpfe der wartenden Besucher. Das Verhältnis d.. Seite 11 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 12: Seite 20 VDFU-News Wettbewerbssituation deutscher Freizeitparks Thema im Deutschen Bundestag German Bundestag takes up the competitive situation of German leisure parks Erstmals in der Geschichte des Deutschen Bundestages ist die Wettbewerbssituation der deutschen Freizeitparks Gegenstand parlamentarischer Erörterungen. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion und eine beachtliche Zahl von Unionsabgeordneten haben am 15. März eine Große Anfrage an die Bundesregierung zu diesem Thema im Parla.. Seite 12 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 13: Seite 23 Bäder Foto: Aqualandia Entwicklungen und Tendenzen für Wasserparks und Thermen in Italien Wasserspaß und Dolce Vita Mehr als 60 Anlagen gibt es im ganzen Land. Viele haben ein ähnliches Angebot, aber es gibt auch Ausnahmen, die sich durch Thematisierung und besondere Attraktionen auszeichnen. ie Pilze sind seit dem Ende der 80er Jahre in Italien die Wasserparks aus dem Boden geschossen, von Mailand bis Neapel, von Venetien bis hinunter nach Kalabrien und Sizilien. Vor allem z.. Seite 13 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 14: Seite 26 Bäder Water Fun and Dolce Vita Developments and Trends at Italian Waterparks and Spas There are more than 60 facilities all throughout Italy. Many have similar things on offer, but there are exceptions, which are characterised by themed or special attractions. Waterparks have sprung up like mushrooms in Italy since the late 1980s ­ from Milan to Naples, from Veneto all the way down to Calabria and Sicily. A big boom went on especially between 1987 and 1993 and things have been .. Seite 14 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 15: Seite 31 Capacity 500 up to 1000 pph Interactive elements adjustable to weather conditions during season Both "dry" and waterpark models available Turn-key solutions 3DBA and Preston & Barbieri proudly present The Interactive Water Experience 3DBA and PRESTON & BARBIERI PRESENT A 3DBA PRODUCTION turn-key project management and overall design by 3DBA ride system by Preston & Barbieri themeing P&P Projects Location Walibi World Biddinghuizen, The Netherlands For more information contact.. Seite 15 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 16: Seite 32 Bäder 10 Jahre Elbamare Wo der Osten gerne baden geht Bereits zu DDR-Zeiten wurde in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden ein Hallenbad geplant, das vornehmlich für die Nutzung durch die 45.000 Einwohner von Gorbitz und Umgebung vorgesehen war. Über den Rohbau kam man jedoch nicht mehr hinaus. Nach der Wende beschloss man 1990, diesen vorhandenen Rohbau in die Gesamtgestaltung eines modernen Erlebnisbades mit einzubeziehen. Dies wurde mittels eines geschlossenen Immobilien.. Seite 16 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 17: Seite 33 Bäder 10 Years of Elbamare Where the East Likes to Go Bathing During former GDR times already, an indoor pool was planned for Saxony's state capital Dresden, which was intended for use by the 45,000 residents of a particular district. However, it never made it beyond bare brickwork. 1990 after the Fall of the Wall, it was decided to incorporate this building shell in the overall design of a modern adventure pool. On March 21st 1995, after a 16-month construction period, the Elb.. Seite 17 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 18: Seite 38 Entertainment n Europa entwickelte sich das Glücksspiel in Kurorten, wo sich die Wohlhabenden gleichermaßen erholen und amüsieren konnten. In der zweiten Hälfte des 17. Jh. kam das Roulette, das ursprünglich aus China stammt, in Paris auf. Der Polizeiminister von Ludwig XVI. ließ erste Spielbanken gründen, um illegalem Glücksspiel zu entgegnen, den Tourismus und die Freizeit zu fördern. Nachdem in Deutschland Roulette in geselliger Runde in Gasthäusern gespielt wurde, entstande.. Seite 18 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 19: Seite 41 Entertainment Der Markt wird also enger, wenn auch die Bedeutung und Entwicklung in der Freizeitindustrie zunehmen; in wirtschaftlichen schlechten Zeiten rollt auch hier der Rubel nicht von alleine. Dazu auch Kerstin Peterson, Leiterin Marketing & Öffentlichkeitsarbeit der Wiesbadener Spielbank: ,,Das klassische Spielbankenangebot wird sich nach unserer Überzeugung als gute Dienstleistung noch über lange Zeit halten ­ nur nicht an so vielen Standorten wie sie jetzt in der Repub.. Seite 19 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 20: Seite 46 Egal, ob als Arzt im OP oder als Säuglingsschwester ­ Kinder haben Träume von ihrer Zukunft. Hier können sie's ausprobieren ... Wannado City Startschuss für eine neue Generation von Indoor Themenparks für Kids?! ,,Yes, I want to be a firefighter!", die Begeisterung ist Lissy, eines von gerade 1.200 anwesenden Kids in Wannado City groß ins Gesicht geschrieben. In Wannado City können Kinder im Alter von 3-13 Jahren ihre Traumberufe unter Anleitung von Profis spielen. Immerhin meh.. Seite 20 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 21: ir dream jobs under the instruction of professionals. From dentists to reporters or police chiefs, everything is possible ­ Seite 47 walk over to the next Wannado, where it might not be as busy, and everything regulates itself. Upon entry, Wannado " City provides each child with 150 units of its currency, "Wongas", even optionally in the form of a credit card. Depending on whether the service is used or offered, Wongas must be paid or they are received for the offered service. With its .. Seite 21 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 22: Seite 56 Klick-Report Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Fotosystemen Fotos halten die schönsten Momente des Lebens für immer fest. Egal, ob Urlaub, Familientreffen oder Ausflug ­ am häufigsten werden besondere Ereignisse oder Erlebnisse auf Fotos festgehalten. Das ist bei einem Freizeitparkbesuch nicht anders. Als Fotomotive besonders beliebt sind dort natürlich die Hauptattraktionen sowie deren Landmarks. Walt Disney hat mit dem Märchenschloss im Mittelpunkt der Disneyparks ein.. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 23: Seite 57 Technologie tet in deutschen Freizeitparks etwa 12 Euro. Eine Variante der Nostalgiestudios sind die Chromakeyfotos. Vorhandene Fotoschablonen setzen den Kopf oder Körper der Besucher in eine andere Umgebung. Dies kann die Comicwelt der Parkmaskottchen sein oder aber der eigene Kopf auf dem Körper eines Superhelden wie Batman. Die digitale Bildbearbeitungstechnologie macht es möglich, dass ich ein Erinnerungsfoto von einem nie statt gefundenen Treffen mit einem Superstar habe. .. Seite 23 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 24: Seite 60 Technologie Click Report Photographic Systems in Use: Possibilities and Boundaries Photos capture life's most beautiful moments for eternity. It doesn't matter if it's a holiday, family gathering, or excursion ­ special events and experiences are most frequently photographed, and a visit to an amusement park is no exception. Main attractions and their landmarks are particularly well-loved photo motifs. Walt Disney created a landmark with the fairytale castle at the Disney parks.. Seite 24 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 25: Seite 13.. Seite 25 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 3-2005-LeseprobeSeite 26: Seite 4 A Innovationen für sonnige Aussichten: Umsatzhoch NESTLÉ SCHÖLLER d.. Seite 26 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 3-2005-Leseprobe"