Seite 2 >

EuroAmusement Professional 1-2005-Leseprobe



Suchergebnisse für "seite":

Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 1: Seite 1 EURO Professional AMUSEMENT Nr. 1 · Jan/Feb 2005 · EUR 6,50 Internationale Fachzeitschrift für die Fach- und Führungskräfte der Freizeitwirtschaft Wiener Blut ... Die Euro Amusement-Show 2005 Euro Amusement-Show 2005 in Vienna Sicherheit ist Teamwork Public Private Partnership Bye, bye Orlando Wie Hersteller und TÜV von Anfang an kooperieren Möglichkeiten und Grenzen im Bäderbetrieb Bericht von der IAAPA-Show 2004 Safety: Must be a teamwork from the very beginning P.. Seite 1 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 2: Seite 2 Durch Qualität mehr Freude am Spiel Ergänzend zu unseren 4-pfähligen Dalbentürmen haben wir ein neues Systemdesign 6-pfähliger Spieltürme entwickelt. Mit Bauhöhen bis zu 26 m sind die Türme Blickfang und Aussichtsturm zugleich. Sechseckige Edelstahlpodeste eröffnen eine Vielzahl von Anbindungsmöglichkeiten. Je nach Podesthöhe können Kletternetze, Rollenbahnen, Breit- und Tunnelrutschen angebaut werden. Um höchste Ansprüche an Funktionalität und Langlebigkeit zu erfüllen, fertige.. Seite 2 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 3: Seite 3.. Seite 3 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 4: Seite 4 IMPRESSUM ,,Journey to Atlantis" in SeaWorld San Diego, Kalifornien. Unser Titelfoto: Die Mack Achterbahn geht baden ... ... und zwar immer öfter! Nach der Erstinstallation der Wasserachterbahn ,,Journey to Atlantis" bei SeaWorld Orlando (1996) und der ,,Poseidon" im Europa Park/Rust (2000), wurde die Erfolgsgeschichte ,,WATER COASTER made by MACK RIDES" 2004 bei SeaWorld in San Diego fortgesetzt. Diese zweite ,,Journey to Atlantis" wartet allerdings mit einem völlig neuen Layo.. Seite 4 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 5: Seite 5 Editorial Ausgeträumt ... ... dürften vorerst alle Träume vom Urlaub unter Palmen sein ... eingeholt von der grausamen Realität. Und diese schreckliche Realität, die Tausende Touristen ­ die nichts als paradiesische Ferien verbringen wollten ­ im Dezember in den Traumreise-Gebieten des Indischen Ozeans ereilte, riss uns alle wohl aus unseren ,,tropischen Träumen", die wir gerne träumen, um den Alltag zu meistern ... Abgesehen davon, dass Millionen von Menschen in den von der Flu.. Seite 5 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 6: Seite 6 Public Private Partnership ­ Möglichkeiten und Grenzen im Bäderbetrieb Inhalt 1/2005 34 Parks Entertainment Heide Park: Kurzurlauber im Visier . . . . . . . 10 Milandia: Vom Kinderzimmer zum Sport- und Erlebnispark . . 41 Filmpark Babelsberg Oberstes Ziel: Authentizität . . . 12 Startschuss im Europa-Park . . . . . . . . . . . . . 14 Filmpark Babelsberg: Oberstes Ziel Authentizität 12 Swarovski glänzt (auch) mit Besucherrekord . . . . . . . . . . 44 Erlebniswelt Wolfsbur.. Seite 6 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 7: Seite 7 Inhalt Technologie Hereinspaziert! Gästemanagement im Fokus . . . 64 Zick-Zack-Frites für Freizeit-Kids . . . . . . . . . . . . 71 Insanity für Las Vegas. . . . . . . . 71 Rennsportfeeling auf der Kirmes. . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Milandia ­ der Sport- und Erlebnispark der Migros-Gruppe 41 Zwischen Mumien und Mini Cooper . . . . . . . . . . . . 72 Macks Offensive: Ein Unternehmen startet durch NewsPoint 54 Kooperation besiegelt . . . . . . . . 74 ,,Was guckst du .. Seite 7 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 8: Seite 10 Parks Heide-Park baut Holiday Camp Kurzurlauber im Visier Ein bisschen karibisches Flair für die Heide ... Auch in diesem Park der Tussauds Gruppe wird dieser Stil nun eingebracht. Die einen setzen auf überzeugende (und kostenintensive) PremiumHotelAngebote ­ wie der Europa-Park Rust und das Phantasialand in Brühl ­, andere wie der Heide-Park setzen auf preisgünstige Übernachtungsangebote. Allen großen Parks gemeinsam ist jedoch die Erkenntnis, dass heutzutage Übernachtungsa.. Seite 8 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 9: Seite 11 Parks Heide Park Builds Holiday Camp Sights Set on Mini-Breaks Some parks such as the Europa Park in Rust and Phantasialand in Bruehl emphasise convincing (and cost-intensive) premium hotel offers, while others like the Heide Park focus on inexpensive overnight stays. What all the big parks have in common, however, is their awareness that overnight stays directly at the park are obligatory in order to increase the visitor's duration of stay and the potential of customer loyalty.. Seite 9 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 11: Seite 13 New from AquaTrax and Giant Wheel on Building Floorle r Accelerato Halfpipe Super Spla sh ss Tilti ng Gyro Drop Double Twister Impulse Towers Gyro Swin g The Art of Thrill.. Seite 11 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 12: Seite 18 Parks Eins, zwei, drei, vier ... viele Als achte Achterbahn in Busch Gardens Tampa Bay wird ab Frühjahr diesen Jahres ,,SheiKra" die Herzen aller Coaster-Fans höher schlagen lassen. Der neue Dive-Coaster aus dem Hause Bollinger & Mabillard (Monthey, Schweiz) setzt auf einer Höhe von 61 Metern zu einen Sturzflug im 90 Grad-Winkel bei Geschwindigkeiten von bis zu 115 Stundenkilometern an. Als besondere Attraktivität dieser Bahn gilt ein zweiter 90 Grad-Drop, der dann 43 Meter tie.. Seite 12 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 13: Seite 19 Parks Wild, Wilder, Wild Train Wild, Wilder, Wild Train Der Wild Train von Pax ist seit neuestem im Erlebnispark Strasswalchen unterwegs. Bei Pax ist man stolz, an den französischen Park Saint Paul einen 10 m hohen Drop Tower sowie eine neue Achterbahn ausliefern zu dürfen. In Österreich wurde der Wild Train mit einem äußerst kompakten Layout für den Erlebnispark Strasswalchen fertig gestellt. Auch die Neuentwicklung Loop 520° braucht nur eine kleine Grundfläche und reiht sic.. Seite 13 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 14: Seite 22 Parks Six Flags baut höchste Achterbahn der Welt Dass Intamin große Achterbahnen bauen kann, ist nicht neu. Dass aber der Höhenrekordwahn schon nach nur 1 Jahr in die nächste Runde geht, war kaum abzusehen. Cedar Point ­ das wurde kürzlich bekannt ­ wird ab 2005 nicht mehr die höchste Achterbahn der Welt haben. Six Flags Great Adventure bestellte sich bei den Schweizer Ingenieuren eine ähnliche Bahn, wie Top Thrill Dragster. Allerdings wird die Kingda Ka genannte Achterbahn mit.. Seite 14 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 15: Seite 21.. Seite 15 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 16: Seite 26 Bäder Tropical Islands Gedanken zu einem umstrittenen Projekt Von Gerhard Friedrich Der Mann, der aus Malaysia kam ... ... hat Mut, eine spannende Vision und, wie ich finde, mehr als Daumendrücken verdient. Der Mann heißt Colin Au und ist Investor und Motorhead von ,,Tropical Islands" ­ dem aus seiner Sicht größten Lifestyle-Ressort in Europa, das sich anschickt, in der Halle des untergegangenen CargolifterUnternehmens vor den Toren Berlins für (Tropen-)Stimmung der Superlat.. Seite 16 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 17: Seite 27 Bäder für die Besucher bringen sicher die recht moderaten Eintrittspreise: vier Stunden Regenwald, Flowerworld, Tropical Village, Strand & Meer gibt es bereits ab 5 pro Person. Colin Au möchte mit seinen diversen Angeboten (siehe oben) unterschiedliche Zielgruppen ansprechen: ,,Den Garten- und Blumenfreund, der sich über 700 tropische Pflanzen informieren kann; Gäste, die sich am Abend gern ein Showprogramm ansehen und dabei ein 3-GangMenü genießen möchten; Nachteulen, die sic.. Seite 17 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 18: Seite 34 Bäder Public Private Partnership Foto: InterSPA, Wonnemar Wismar Voraussetzungen, Möglichkeiten & Grenzen ,,Public Private Partnership" ist ein Thema von hoher Aktualität und Brisanz gleichermaßen: Experten haben errechnet, dass in Deutschland in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres ca. 500 Mio. EUR kommunale Investitionen im Rahmen von PPP-Modellen auf den Weg gebracht wurden. Grund genug für die European Waterpark Association (EWA), sich dem Thema ,,PPP" im Novemb.. Seite 18 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 19: Seite 41 Entertainment Die Schweizer haben in der Region Zürich Großes vor: Auf einer Gesamtfläche von 200.000 Quadratmetern entsteht aus dem ehemaligen Sportzentrum Migros Greifensee Milandia ­ der Migros Sport- und Erlebnispark, der ­ nur zum Vergleich ­ etwa doppelt so groß wie der Mystery-Park werden soll. Der Aus- und Umbau vollzieht sich in vier Etappen und umfasst ebenso viele zentrale Bereiche: Spielpark, Fitnesspark, Naturpool und Hauptgebäude mit allem Drum-und-dran. Die über .. Seite 19 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 20: Seite 29 If you are looking for reliability, high quality, flexibility, whole range of capacities at an acceptable investment... ETF's amusement rides are always fun ETF Panorama Pedal An interactive pedal ride for the entire family as a circular scenic Panoramic ride in your favourite area of your park, possibly incorporating different height levels. Two models are available: Panorama Pedal (up to 2 adults + 1 child) or the Panorama Pedal Plus (up to 4 adults + 2 children). ETF Flying.. Seite 20 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 21: Seite 43 Entertainment Lake Greifen Playpark opened its doors to the remarkable number of 10,000 visitors over the Pentecost holiday in 2004, just after one year of development and construction. Since then, families with children aged four to twelve can embark on a playful discovery trip in the 2,000-sqm large areal. The holistically planned indoor playground was developed and built by the Migros Zurich Cooperative together with Ravensburger Freizeitund Promotion-Service GmbH (amusement.. Seite 21 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 22: Seite 46 Management Wie Hersteller und TÜV von Anfang an kooperieren Wie Hersteller und TÜV von Anfang an kooperieren Sicherheit ist Teamwork Im Gespräch mit Henning Berkelmann Wenn Fahrgäste auf tonnenschweren Stahlteilen sitzen, die mit Geschwindigkeiten von mehr als 100 Stundenkilometern bewegt und mit bis zu 5 G herumgerissen werden, dann ist jedem klar, dass Sicherheit bei Vergnügungsanlagen ein überragendes Thema sein muss. Schließlich soll der Passagier durchaus etwas Angst hab.. Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 23: Seite 45.. Seite 23 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 24: Seite 48 Management (© Foto: Wolfgang Payer) schriftlich belegbar. Und für den Fahrgast liegt der Vorteil auf der Hand, er kann sicher sein, das Ende der Fahrt heil und glücklich zu erreichen, und das ist doch wohl das Ziel all unserer Anstrengungen. Das sehe ich genau so. Vielen Dank, für dieses sehr aufschlussreiche Gespräch, Herr Berkelmann. Das Interview führte Petra Probst Safety: Must be a teamwork from the very beginning When passengers are sitting on steel structures weighing .. Seite 24 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 25: Seite 63 Warum in die Luft gehen? Dotto macht dich glücklich! Dotto Trains ist eine Alternativlösung für den öffentlichen Verkehr. Unsere Züge sind innovativ konzipiert, bequem und umweltfreundlich. Die extrem vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen unsere Züge gegenüber herkömmlichen öffentlichen Verkehrsmitteln unschlagbar. Dotto Trains plant und baut seit 1962 Züge für Vergnügungsparks und Städte auf der ganzen Welt. Heute schlägt Ihnen Dotto Trains alternative Ideen, saubere Ideen.. Seite 25 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 26: Seite 64 Technologie Gästemanagement im Fokus Hereinspaziert! Anwenderkomfort ist eines der wichtigsten Kriterien, nach dem die Betreiber von Freizeit- und Bäderanlagen suchen, wenn es um Einlass- und Abrechnungssysteme geht. Wir haben einige der neuesten Entwicklungen für Sie zusammengetragen. Längst sind die Zeiten vorbei, wo es in punkto Zutritt und Abrechnung nur darum ging, möglichst viele zahlende Besucher in Rekordzeit in eine Anlage zu ,,schleusen". Der Wettbewerb der Freizeita.. Seite 26 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 27: Seite 67 Technologie Die modulare Flexibilität ist es, was Leisure Unlimited besonders auszeichnet. Nicht nur Keybänder und Tickets sind hier lesbar. derungen und die gängigen Aufgaben in kleinen Bädern oder Saisonbetrieben abdeckt. Auch hinsichtlich Hardware hat EWV einige Neuheiten auf der interbad vorgestellt. Beispielsweise soll der neue Kassenautomat Typ 501 mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis gerade für besonders preisbewusste Betriebe angeboten werden. Es ist ein Zahl.. Seite 27 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 28: Seite 72 Technologie Rennsportfeeling auf der Kirmes Formula 1 heißt die neueste Attraktion von Technical Park. Vorrangig für die Reise konstruiert, sind auf einem Trailer zwei 26 Meter lange gerade Schienenstücke montiert. Auf jeder Schiene ist ein Rennwagen montiert, in dem zwei Personen Platz finden können. Nach dem Einsteigen werden die Wagen mittels Bungee-Seilen nach hinten gezogen. Hinten angekommen wird die Arretierung gelöst und der Wagen schießt mit einer Beschleunigung von fü.. Seite 28 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 29: Seite 3.. Seite 29 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeSeite 30: Seite 4.. Seite 30 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2005-Leseprobe"