< Seite 11
Seite 13 >

Seite 12

EuroAmusement Professional 1-2005-Leseprobe

Seite 12 EuroAmusement Professional 1-2005-LeseprobeEAP_01-2005-Umbruch

10.01.2005

14:00 Uhr

Seite 18

Parks

Eins, zwei, drei, vier ... viele
Als achte Achterbahn in Busch Gardens Tampa Bay wird ab Frühjahr diesen Jahres ,,SheiKra" die Herzen aller
Coaster-Fans höher schlagen lassen.
Der neue Dive-Coaster aus dem Hause
Bollinger & Mabillard (Monthey,
Schweiz) setzt auf einer Höhe von
61 Metern zu einen Sturzflug im
90 Grad-Winkel bei Geschwindigkeiten von bis zu 115 Stundenkilometern
an. Als besondere Attraktivität dieser
Bahn gilt ein zweiter 90 Grad-Drop,
der dann 43 Meter tief in einen unterirdischen Tunnel führt. Zudem ist eine
Splash-Zone durchs Wasser geplant.
Die Fahrt über die knapp einen Kilometer lange Stahlbahn dauert drei Minuten. Etwa 1.500 Besucher pro Stunde können in drei Reihen mit je acht
Sitzen an diesem neuen Nervenkitzel
teilhaben. Dan Brown, General Manager des Parks, ist sich denn auch sicher,
dass Busch Gardens Tampa Bay damit
seine führende Stellung als Achterbahn-Hochburg weiter ausbauen wird.

Nichts für ,,Warmduscher", denn hier gibt es
gleich zwei 90-Grad-Drops ...

18 Euro Amusement Professional 1/2005

Mit SheiKra werden einmal mehr die Superlative bedient in Busch Gardens Tampa Bay.

One, Two, Three, Four ...
and a Lot More
As no less than the eighth roller coaster at Busch Gardens Tampa Bay,
"SheiKra" will be thrilling coaster
fans this coming spring. The new dive
coaster manufactured by Bollinger &
Mabillard (Monthey, Switzerland) sets
off on a nosedive at a 90-degree angle
from a height of 61 metres at a speed
of up to 115 km/h. A second 90-degree

swoop sends passengers racing down
a 43-metre deep underground tunnel.
The ride along the approximately one
kilometre long steel track lasts about
three minutes, and roughly 1,500 passengers an hour can take the thrilling
ride. Dan Brown, General Manager of
the park, is sure that Busch Gardens
Tampa Bay will secure its leading
position as a roller coaster stronghold
with this new attraction.

Eine Abkühlung in der Splash-Zone dürfte dann so manchem erhitzten Gemüt gut tun. Aber auch für
die Zuschauer bieten diese Streckenabschnitte immer viel Spaß.

zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2005-Leseprobe"