Seite 2 >

EuroAmusement Professional 1-2013-Leseprobe



Suchergebnisse für "attraktionen":

Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 6: on Parks Europas erster Double Launch Coaster in Djurs Sommerland English Version 10 11 Der Traum vom Fliegen Drei neue Attraktionen im Tivoli 12 English Version 12 31 31 Aquarama ­ ein Ort für alle English Version 32 33 Entertainment Alien-Invasion 3D in Warner Bros. Movie World English Version 14 14 48 Die Bergmann-Kolumne English Version 18 18 Nachwuchsförderung: Konzern oder Mittelstand? City Forest Pursuit in Legoland Discovery Centern English Version 18 18 Wil.. Seite 6 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 9: lag GmbH Printed in Germany ISSN 1860-2061 Unser Titelfoto Die Rundbootfahrt Voodoo-Splash zählt zu den besonders beliebten Attraktionen im Connyland Freizeitpark in Lipperswil (Schweiz). Dort wurde die mystische Themenwelt Afrikas bereits 2009 mit Voodoo-Splash, dem einzigartigen interaktiven Familien-Erlebnis, erweitert. Realisiert wurde die Wasserattraktion von dem Schweizer Hersteller abc engineering. Die Besucher können bei diesem feucht-fröhlichen Vergnügen mit den Wasserkanonen ei.. Seite 9 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 10: r im Zentrum des Platzes stehen wird, thront entsprechend ein Saturn. Der Traum vom Fliegen Tivoli erweitert mit drei neuen Attraktionen Das Kopenhagener Tivoli kündigte bereits im November (wir berichteten im EAP-Newsletter am 8.11.2012) den Bau eines neuen Themenbereiches an. Thematisch soll sich der neue Bereich, der im April 2013 mit Saisonstart eröffnet werden soll, um ferne Galaxien, Planeten und Sterne drehen. Rund 10 Mio. DKK (ca. 1,35 Mio. EUR) werden in die Neuentwicklung inves.. Seite 10 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 12: itt) zugänglich sein wird. Aqua Mundo ­ das ist der in jedem Center Parcs vorhandene subtropische Wasserpark mit zahlreichen Attraktionen. Das Freizeitbad soll ein Wellenbad (Wellenanlage von API Water Fun), Was24 EuroAmusement Professional 1/2013 Deutschlands neuester Center Parcs entsteht in der idyllischen Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück. Die Ferienhäuser werden harmonisch in die Natur integriert. serrutschen des Herstellers Hartwigsen/Aquarena sowie einen auf Ki.. Seite 12 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 20: iege gelegt. Schon immer wollte er selber Karussells konstruieren und ärgerte sich häufig darüber, dass einige transportable Attraktionen beim Auf- und Abbau nicht so leicht wie gewünscht von der Hand gingen. Als sich Walser noch während seiner Militärzeit mit einigen seiner Ideen bei der Schwei40 EuroAmusement Professional 1/2013 In den Familypark Neusiedlersee lieferte ABC unter anderem den Römerturm und die Kroko-Wasserbahn. zer Firma Intamin bewarb, wurde ihm zunächst nahegelegt, In.. Seite 20 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 22: sich seit kurzem (inkl. neuem Logo) nennt. Für Karen Oertley, Marketingdirektorin bei Hopkins, sind vor allem Projekte, die Attraktionen für den Trocken- als auch für den Nassbereich kombinieren, interessant. Avalanche Waterslides V.l.n.r.: Lemmie Jones, Mike Stone und Zachary Stone von Avalanche Waterslides. Seit etwa vier Jahren bieten die Hersteller aus Missouri komplette Wasserrutschensysteme an ­ vom Design über den Stahlund Rutschenbau bis hin zur Installation und Produktgarantie... Seite 22 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 23: ,,Best New Product"-Award in der Kategorie ,,Waterpark Ride/Attraction" ausgezeichnet. Der Trend zu komplett thematisierten Attraktionen ist längst nicht mehr nur unter den Herstellern von Attraktionen für den Trockenbereich vorhanden. Auch Wasserrutschenhersteller bieten mittlerweile komplette Rutschenkomplexe mit einem an ein bestimmtes Thema gebundenen Design an. Unter dem Namen ,,SharkWAVETM" präsentierte ProSlide beispielsweise seine im letzten Jahr neu entwickelte Wave-Rutsc.. Seite 23 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 25: presented its zialist ETF Ride Systems überzeugt prototype of the first mit vollen Auftragsbüchern: Neun trackless simulator Attraktionen werden 2013 an Kunvehicle based on the den in Frankreich, Schweden, Norcompany's multiwegen, der Türkei, Dubai, Russland, mover vehicle concept. Korea, Kanada und in die USA gelieEquipped with two fert. Auf der IAAPA stellte ETF den degrees of freedom, Prototyp des ersten schienenlosen Sithe vehicle can mulatorfahrzeuges vor, welches auf move dynamicall.. Seite 25 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 26: rla zudem ein Konzept für einen kleinen Freizeitpark vor, der sich um das Thema Wasser dreht. Eine Reihe an Wasser basierten Attraktionen wie Hydrolift, Waterfight und Watermania wird darin integriert. Weitere Attraktionen wie eine Monorail oder ein Telecombat mit Wasserkanonen sowie Bumperboats ergänzen das abwechslungsreiche Angebot. Zamperla: All Systems Go One of the most eyecatching stands at the IAAPA Expo was from Italian manufacturer Zamperla. The company brought a portable.. Seite 26 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 28: vom Toverland am Messestand von Metallbau Emmeln Platz in einer Gondel für das Wasserkarussell, das eine von insgesamt acht Attraktionen im ,,Magischen Tal", dem neuen Themenbereich des Toverlands, sein wird. Die neue Familienattraktion vom Typ Entenkarussell wird sicher nicht nur aufgrund ihres außerordentlich hübschen Gondeldesigns (mit freundlichem Drachenkopf) sehr gut bei den kleinen und großen Parkbesuchern ankommen. Der neue Themenbereich im Toverland soll im April 2013 eröffnen. .. Seite 28 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 29: attraktionen. Es gibt wohl kaum einen Freizeitpark, der auf dieses Selbstbedienungsgerät verzichten möchte. Jetzt bietet SunkidHeege ein brandneues Fahrzeug für den Butterfly an: Dabei wurden sowohl das Design als auch die Sitze überarbeitet. Wer seinen bestehenden Butterfly umrüsten und mit einem neuen Wagen ausstatten möchte, muss mit einer Investition von rund 11.000 Euro pro Fahrzeug rechnen, erläuterte Georg Dobler gegenüber EAP. Als EAS-Erstaussteller präsentierte sich das Schweize.. Seite 29 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 30: Dazu zählt das zurzeit in Norwegen entstehende Aquarama in Kristiansand (mehr auf Seite 32), für das API entsprechende Wasserattraktionen liefert. Dr. Peter Teichmann from API Water Fun is looking forward to the new year with a full schedule of projects for his company. One such project is the current construction in Kristiansand, Norway of Aquarama (more on this on Page 33), for which API is supplying water attractions. 70 EuroAmusement Professional 1/2013 Hofmann: ,,Wir sind sehr zufr.. Seite 30 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 36: ement Professional 1/2013 stellte Neveplast sein neuestes Produkt ,,Skiddy" vor. Hierbei treffen zwei ganz unterschiedliche Attraktionen aufeinander ­ die künstlichen Schneeoberflächen von Neveplast und elektrische Go-KartAutos. Bei Skiddy werden Go-Kartbahnen mit der NP30-Oberfläche ausgestattet, auf denen die Gäste in elektrischen Karts wie auf einer mit Schnee bedeckten Fahrbahn gleiten können. Sowohl fortgeschrittene als auch unerfahrene Kartfahrer können sich auf die SkiddyBahnen be.. Seite 36 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 44: attraktionen / Water Attractions Trampolin Richter (vormals Fa. A. Richter) Inhaber Peter Schuckert www.obra.at Böcklerstraße 3 79110 Freiburg OBRA-Design, Ing. Philipp GmbH & Co. KG, A-4872 Neukirchen/Vöckla, Tel. +43 (0)7682-21620 Fax +43 (0)7682-2165, E-Mail: obra@obra.at Telefon 07 61-13 15 55 Telefax 07 61-13 15 02 info@trampolin-richter.de www.trampolin-richter.de vollautomatisch ­ münzbetrieben ­ erweiterbar Versicherungen / Insurance Planung, Herstellung und Montage von: .. Seite 44 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 46: keine schriftliche Abbestellung vorliegt. Wartezeiten-Management Technologie, die Besucherströme lenken und Wartezeiten an Attraktionen verringern hilft ... Waiting Time Solutions Technology that helps manage queue lines and reduce waiting times. Termine / Schedule Erscheinungstag Publication Date Anzeigenschluss Advertising Deadline 2 / 2013 1. März / March 1st 1. Feb. / Feb. 1st 3 / 2013 2. Mai / May 2nd 2. Apr. / Apr. 2nd 4 / 2013 1. Juli / July 1st 3. Juni / June 3rd 9.. Seite 46 online blättern


Seite 1 EuroAmusement Professional 1-2013-LeseprobeSeite 50: rla zudem ein Konzept für einen kleinen Freizeitpark vor, der sich um das Thema Wasser dreht. Eine Reihe an Wasser basierten Attraktionen wie Hydrolift, Waterfight und Watermania wird darin integriert. Weitere Attraktionen wie eine Monorail oder ein Telecombat mit Wasserkanonen sowie Bumperboats ergänzen das abwechslungsreiche Angebot. Zamperla: All Systems Go One of the most eyecatching stands at the IAAPA Expo was from Italian manufacturer Zamperla. The company brought a portable.. Seite 50 online blättern




zurück zum Anfang von "EuroAmusement Professional 1-2013-Leseprobe"